Gitarre Bass Hersteller_Novation
News
1
21.10.2011

Lauflicht Step Sequencer für das Novation Launchpad

Thilo Geertzen aka Cie präsentiert einen neuen, von ihm entwickelten, Step Sequencer für das Novation Launchpad, mit dem einfachen und selbst erklärenden Titel „Lauflicht Step Sequencer“. Der Sequencer hat 8, 16 oder 32 Steps und ist besonders für Live-Auftritte, fürs Jammen und zur mausfreien Bearbeitung von Beats und Patterns entwickelt worden. Das Plugin verwandelt das Launchpad in einen Hardware Step Sequencer.  

Mit dem "Lauflicht Step Sequencer Launchpad Edition" behält man die komplette Kontrolle über das gesamte Pattern, ungeachtet der gewählten Pattern- oder Step-Länge. Mit den Buttons des Launchpads kann man durch das ganze Pattern navigieren, die Auflösung ändern, und durch die Tracks scrollen.   

Das folgende Video zeigt den Lauflicht Step Sequencer, gesteuert vom Novation Launchpad:
www.youtube.com/watch


Features:

- 8, 16 oder 32 Steps

- unbegrenzte Anzahl Tracks

- unbegrenzte Anzahl Patterns

- für jeden Track kann ein Sample, eine Sample-Bank, ein VST-Instrument oder ein MIDI-Instrument freier Wahl angesteuert werden.

- für jeden Step kann man neben den Notenwerten inklusive "Note Off" und     Notenlänge auch Velocity und Delay einstellen
- chord mode: bis zu 3 Noten pro Track gleichzeitig

- variable Noten Auflösung: zwischen 3 Modi wählbar (z.B. 1/2, 1/4 oder 1/16 Noten)

- quick clear: alle gesetzten Steps eines Tracks sofort löschbar

- bidirectional editing: Alle mit dem Launchpad vollzogenen Änderungen sind sofort im Plugin sichtbar - und umgekehrt

- autoload: existierende Patterns können in das Plugin/Launchpad Display geladen werden
- während des Abspielens sind alle Parameter im Plugin editierbar

- instant instrument switch: wird ein anderes Instrument für den Track ausgewählt, werden die Noten im Pattern sofort automatisch ausgetauscht und das neue Instrument erklingt.

- Komplette Kontrolle des gesamten Patterns via Launchpad: Scrolle durch die Tracks mit den up/down Buttons, wähle die nächsten Steps mit den left/right Buttons und dem "page" Button.  

Das Plugin kostet 24 EUR und ist auf www.stepsequencer.net erhältlich. Dort gibt es auch eine kostenlose Version zum Testen.  

Anforderungen:

- Novation Launchpad

- Das DAW Renoise (kostenlose oder Vollversion) www.renoise.com
- Lauflicht Step Sequencer Launchpad Edition  

 

Hier die Künstlerseite von Cie:

http://www.cie-online.de

Verwandte Artikel

User Kommentare