Test
8
25.01.2019

Stairville LED Power-Flood Pro 100W 6K und Pro 200W 6K Test

Hochleistungs-LED-Fluter mit Schutzart IP65

Stromsparende umweltfreundliche Alternative zur Halogenbeleuchtung

Stairville LED Power-Flood Pro 100W 6K und sein größeres Familienmitglied, der Stairville LED Power-Flood Pro 200W 6K komplettieren die Fluter-Serie von Stairville, die damit nunmehr auch das leistungsstärkere Segment abdeckt. Empfehlen wollen sich die beiden Hochleistungs-LED-Fluter der Thomann-Eigenmarke für die Ausleuchtung von Messeständen, die effiziente und stromsparende Objekt- und Flächenbeleuchtung und weitere Anwendungen. Pragmatische Scheinwerfer, die dank Schutzart IP65 sowohl im Innen- als auch Außenbereich zum Einsatz kommen können. Schauen wir genauer hin...  

Details

Aufbau und Konstruktion

Die LED Power-Flood Pro von Stairville präsentieren sich in einem hochwertig verarbeiteten Gehäuse im Materialmix aus pulverbeschichtetem Metall und Aluminium, wobei die Wortwahl „Gehäuse“ vermutlich nicht wirklich passend ist. Es handelt sich mehr um ein Gerüst, auf dem die jeweiligen Komponenten verbaut sind. Während der Kleinere bei den Maßen inklusive Bügel von 314 x 234 x 230 mm ein Gewicht von 3,2 kg auf die Waage bringt, ist die 200W-Version 5,2 kg schwer und 410 mm hoch. 

Jede Menge LEDs

Auf der Vorderseite befinden unter rechteckigen Kunststoffabdeckungen die LEDs. Beim 100-Watt-Modell sind das 96 einfarbige Cree SMD 3030 mit einer Leistung von jeweils 1 Watt; der größere 200-Watt-Bruder ist mit insgesamt 192 dieser LEDs bestückt. Die Abdeckungen sind über den LEDs transparent mit kreisrunden Ausbuchtungen nach vorne. In den Zwischenräumen ist die Oberfläche milchig gehalten. Unterstützt wird durch diese Symmetrie das gleichmäßig homogene Lichtbild.

Solider Omega-Bügel

An den beiden Seiten befindet sich die Halterung für den Omega-Bügel. Die Neigung ist über die seitlichen Aussparungen für die Fixierungsschrauben dreizehnfach verstellbar. Der Bügel selbst besteht wie das Gehäuse aus Metall und entspricht in Maßen und Belastbarkeit den Anforderungen des Gerätegewichts für die geflogene Montage.  

Auf den Rücken geblickt

An der rückseitigen Konstruktion auffällig sind zunächst die zahlreichen nebeneinander platzierten Kühlrippen, beim Power-Flood 100W sind das 32 in der oberen und 32 in der unteren Sektion. Dazwischen ist auf einem Metallelement das hochwertige Netzteil von Meanwell verbaut. 

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten ist neben dem Fluter selbst das PowerTwist-Kabel TR1, bei dem es sich ebenfalls um eine Ausführung mit Schutzart IP65 handelt, außerdem die Bedienungsanleitung.

1 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare