Test
2
16.12.2020

Fazit
(4.5 / 5)

Sennheiser versprechen mit den MD 435 und MD 445 klanglich viel und können tatsächlich all ihre Versprechen halten. Der Klang der Mikrofone ist tatsächlich brillant wie der der Funkmikrofonkapsel MD 9235. Stimmen wirken mit diesen Mikrofonen durchweg präsent und haben das Potential, auch durch volle Audio-Mixes gut hindurch zu schneiden. Das von den Handhelds ausgegebene Signal wirkt regelrecht "teuer", geradezu so, als ob es jeden ausgegebenen Cent rechtfertigen möchte. Auch im Bereich der Richtcharakteristiken machen die Mikrofone deutlich, dass sie wie geschaffen für eine professionelle Nutzerschaft sind. Ihre Richtcharakteristiken setzen nämlich eine kontrollierte Performance voraus, die die Eigenschaften der Mikrofone berücksichtigen sollte, um deren Stärken voll auszuspielen. Und zu diesen Stärken zählt eben auch ihre starke rückwärtige und auch seitliche Dämpfung. Darüber hinaus sind sowohl Bauweise als auch Fertigung der Mikrofone makellos und versprechen eine Langlebigkeit, die das Preis/Leistungsverhältnis von MD 435 und MD 445 in ein richtig gutes Licht rücken. Einzig für das scharfe Umsetzen von Zisch- und T-Lauten ziehe ich ein halbes Bewertungssternchen ab. Hier dürften die MDs minimal dezenter vorgehen. Neben Künstlern und Moderatoren können hier auch Veranstalter, Verleiher und Sendestationen glücklich werden, die für einen adäquaten Anschaffungspreis einen hochwertigen dynamisch erzeugten Stimm-Mikrofonsound in ihr Repertoire aufnehmen möchten.

  • Pro
  • detailreicher Sound
  • sorgen für Stimmpräsenz
  • schmale Richtcharakteristiken
  • Vollmetall-Body
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Contra
  • Zischlaute minimal hervorstechend
  • Features & Spezifikationen
  • Sennheiser MD 435
  • Wandlerprinzip: dynamisch
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzbereich: 40 Hz - 20 kHz
  • max. Schalldruckpegel: 163 dB SPL
  • Übertragungsfaktor (Empfindlichkeit): 1,8 mv/Pa (-54,9 dBV/Pa)
  • Impedanz: 245 Ohm
  • Anschluss: XLR-3
  • Maße (B x H [cm]): 4,75 x 18,1
  • Gewicht: 350 g
  • Preis: € 489,– (Straßenpreis am 16.12.2020)
  • Sennheiser MD 445
  • Wandlerprinzip: dynamisch
  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Frequenzbereich: 40 Hz - 20 kHz
  • max. Schalldruckpegel: 163 dB SPL
  • Übertragungsfaktor (Empfindlichkeit): 1,8 mv/Pa (-55,9 dBV/Pa)
  • Impedanz: 245 Ohm
  • Anschluss: XLR-3
  • Maße (B x H [cm]): 4,75 x 17,4
  • Gewicht: 329 g
  • Preis: € 489,– (Straßenpreis am 16.12.2020)
3 / 3

Verwandte Artikel