Test
8
16.02.2017

RockNRoller Multi-Cart R12RT All Terrain Test

Transportwagen für Musik-Equipment

Rock it and roll it

Jeder Musiker und Techniker kennt Probleme beim Transport von Equipment. Die Firma RockNRoller ist ausgezogen, um diesen Personengruppen das Leben mit speziellen Transportwagen etwas leichter zu machen. Stellvertretend für die verschiedenen Multi-Carts ist der RockNRoller R12RT „All Terrain“ zum Test angekommen. Nach Erfahrungen im Praxiseinsatz wollen wir euch nun verraten, was positiv und negativ an diesem Karren ist.

Details

Von der Sackkarre bis zum Transportwagen

RockNRoller RMH1 nennt sich die kleine, zusammensteckbare Handkarre, Multi-Cart R18RT „Mega Plus“ der Sattelschlepper unter den Transportwagen. Dazwischen gibt es mehr als ein Dutzend verschiedener Ausführungen, von den kleinen R2RT „Micro“ und R6G „Mini Ground Glider“ über den R10RT „Max“ bis zum R14G „Mega Ground Glider“ und weiteren großen Wagen. Leicht ist es nicht, im Portfolio den Überblick zu behalten, erst recht nicht, wenn man das viele Zubehör bedenkt: Zusätzliche Lastgitter, Bodenbretter, Laptophalter, zweistöckige Arbeitsplatten, Kopfhörerhalter und mehr ist kompatibel mit vielen dieser Wagen, aber eben nicht immer alles mit allem.

Das nachstehend dargestellte Testobjekt nennt sich RockNRoller Multi-Cart R12RT All Terrain und besitzt eine Größe, die für die meisten typischen Aufgaben genau richtig sein wird. „All Terrain“ bezieht sich offenbar vor allem auf die Ausstattung mit großen, profilreichen Reifen.

Ausgeklappt und aufgezogen

Das Multi-Cart R12RT steht auf zwei unterschiedlichen Radtypen. Die 10 Zoll großen Vorderräder mit ihren Hartplastikreifen sind fixiert, die mit 8 Zoll etwas kleineren Plastik-Hinterräder sind lenkbar und besitzen eine Feststellwippe. Die Ladefläche ist 35 Zentimeter breit und besteht aus drei ausziehbaren Vierkant-Stahlprofilen, sodass die Gesamtlänge des RockNRoller-Wagens von 86 auf 132 Zentimeter ausgedehnt werden kann. Zum Festschrauben gibt´s zwei Knebel auf der Unterseite.

Die Haltebügel vorne und hinten können zum Transport eingeklappt werden, wodurch das Pack- und Lagermaß des R12RT recht klein ausfällt: 50 x 36 x 31 Zentimeter. Trotz der Verstellbarkeit ist die Belastbarkeit des Transportwagens mit 227 Kilogramm angegeben!

1 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare