Gitarre Hersteller_PRS
Test
1
15.05.2014

Fazit
(5 / 5)

Wenn man die PRS Tremonti als Rock/Jazz/Blues-Gitarre sieht und nicht als ultimative Klangschleuder, kann man hier absolut glücklich werden. Die Gitarre verbindet nicht nur optisch, sondern auch klanglich eine enge Verwandtschaft zur Les Paul. Trotz ihrer etwas längeren Mensur produziert sie Sounds allererster Güte, die so manches Gibsonschätzchen alt aussehen lassen könnten. Ein Grund mehr, dass sich auch der geneigte Les Paul Interessent die Tremonti ruhig einmal um den Bauch schnallen sollte. 

  • Pro:
  • Sound
  • Holzqualität
  • Verarbeitung
  • Bespielbarkeit
  • Contra:
  • -
  • Features:
  • Singlecut
  • Mahagoni-Korpus
  • gewölbte Ahorndecke
  • 635 mm Mensur
  • 22 Bünde
  • Pattern Thin Halsprofil
  • Mahagonihals
  • Palisandergriffbrett
  • Bird Einlagen
  • PRS Tremolo
  • PRS Locking Mechaniken
  • Tremonti Tonabnehmer
  • Lautstärke- und Klangregler für jeden Tonabnehmer
  • 3-Wege-Schalter
  • Farbe: Dark Cherry Sunburst
  • inklusive PRS Koffer
  • Preis:
  • 3.785,00 Euro UVP
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare