Hersteller_Pioneer
Test
5
06.07.2012

Pioneer HDJ 1500 Test

Professioneller DJ-Kopfhörer

Der Sanfte

Pioneer ist seit den 90er Jahren einer der Marktführer im professionellen DJ-Bereich. Dies gilt besonders für Mixer, CD- und Multimedia-Laufwerke. Mit einem stattlichen Sortiment an Kopfhörern versucht das Unternehmen, sich nun auch im Segment der DJ-Kopfhörer gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Das neueste Modell im Pioneer-Programm ist dabei der HDJ-1500, der zum Preis von 189 € im Einzelhandel erhältlich ist.  

Der Hersteller verspricht auf der Homepage Eigenschaften wie „beeindruckende Robustheit“ und „makellose Klangwiedergabe“. Letztere könnte anhand der guten technischen Werte (Herstellerangaben) durchaus zutreffen. Ein Frequenzgang von 5 Hz – 30 kHz, ein Schallpegel von 108 dB, Treiber mit 50 mm Durchmesser sowie Features wie ein abnehmbares Anschlusskabel klingen vielversprechend. Doch ein Preis von knapp 190 Euronen für einen DJ-Kopfhörer ist auch für das Profilager relativ hoch angesetzt und legt unsere Messlatte natürlich ein wenig höher als bei den günstigeren Modellen. Der Kopfhörer ist in zwei Farben erhältlich, wobei das „S“ im Produktnamen auf die silberne Variante hinweist und „K“ den schwarzen zu erkennen gibt. Auf geht`s nun, in medias res…

DETAILS

Wichtigster Inhalt der in Folie eingeschweißten und bunt bedruckten Box ist natürlich zunächst einmal der Kopfhörer. Darüber hinaus finde ich hier ein abnehmbares Spiralkabel, einen 3,5 auf 6,3 mm Klinkenadapter, eine große Transporttasche aus Kunstleder, ein deutschsprachiges Manual in Form eines Faltblattes sowie die üblichen Garantiebelege.

Da im DJ-Bereich eine akustische Abschirmung vor Außengeräuschen sehr wichtig ist, verfügt auch unser Testkandidat über geschlossene Hörmuscheln. Sein stabiler Bügel aus Kunststoff ist auf beiden Seiten in zehn Stufen hinsichtlich der Größe verstellbar. Ebenfalls aus Kunststoff wurden die beiden Halterungen für die Hörmuscheln gefertigt, welche um 90 Grad nach vorne drehbar sind.   

Wie üblich sind beide Muscheln in der Vertikalen beweglich. Die Treiber haben einen Durchmesser von 50 mm und die kupferbeschichteten Aluminiumspulen versprechen eine gute Wiedergabe der Bässe. Die Ohrpolster sind butterweich und wurden aus sehr robust wirkendem Kunstleder gefertigt. An der linken Kopfhörer-Seite wird das Spiralkabel befestigt, hierzu dient ein Miniklinkenstecker mit einem Durchmesser von 1,5 mm. Um 90 Grad gedreht wird dieser fest in der Hörmuschel arretiert. Das Anschlusskabel des HDJ wirkt sehr stabil und zugfest. Im ursprünglichen Zustand ist es 1,2 m lang, vollständig auseinandergezogen misst die Strippe etwa drei Meter.

1 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare