NAMM_2020
News
2
22.01.2020

NAMM 2020: HOHNER und sE Electronics kooperieren: Harp Blaster HB52

Bluesharp-Mikrofon mit Hammerschlag-Optik

Das "Harp Blaster HB52" ist da! Zur NAMM 2020 erreicht uns die Nachricht, dass Hohner und sE Microphones eine Kooperation eingegangen sind. Hohner? Genau: Der Hersteller von unter anderem Mundharmonikas und der Mikrofonhersteller sE Microphones, der schon für einige positive Überraschungen gesorgt hat (z.B. sE X1 A).

Aus der Zusammenarbeit ist ein Mundharmonika-Mikrofon entstanden, welches die typischen Eigenschaften dieser Produktgruppe mitbringt. Es ist ein Handheld-Mikrofon, welches sich durch seine Formgebung für das Cupping eignet. 

Auffallend ist natürlich das Äußere. Ganz klar im Retro-Design gehalten (wie die "Elvis-Mikros"), ist das sE Harp Blaster HB52 ein echter Hingucker. Das Mikrofongehäuse ist aus eine Zink-Druckgusslegierung hergestellt und mit Hammerschlag-Optik ausgeführt, das Gitter verchromt. Laut sE ist das HB52 so robust gebaut, dass man damit einen Nagel in die Wand schlagen kann. Rückseitig gibt es einen Drehregler, mit dem der Ausgangspegel eingestellt werden kann. 

Die Schallwandlung im sE Harp Blaster HB52 erfolgt wie üblich für diese Produktart mit einem dynamischen Tauchspulenwandler. Diese Mikrofonkapsel hat die Richtcharakteristik Kugel, die Verwendung der Seltenen Erde Neodym im Topfmagnet erlaubt eine hohe Empfindlichkeit von 17,8 mV/Pa und ein trotz Metallgehäuse recht geringes Gewicht von 205 Gramm. Die Ausgangsimpedanz ist mit 45 kOhm um Größenordnungen höher als bei anderen Mikrofonen, aber ein Bluesharpmikro wird an einem Gitarrenamp betrieben. Der Frequenzgang ist mit 22 Hz - 16 kHz durchaus höher als bei vergleichbaren Mikrofonen. sE nennt den Klangcharakter "Vintage-Sound gepaart mit moderner Präzision".

Vor allem ist das HB52 eins: wunderschön! Ob das sE es mit auf die Liste der 12 schönsten Mikros der Welt schafft?

Wahrscheinlich ist das Hohner/sE Electronics Harp Blaster HB52 noch im ersten Quartal 2020 erhältlich. Als Preis wurde € 189,– aufgerufen. Im Thomann-Shop (Link zum sE Harp Blaster HB52 im Thomann-Shop) ist es bereits gelistet.

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare