NAMM_2019
News
7
28.01.2019

NAMM 2019: EBS Billy Sheehan Ultimate Signature Drive

Die Zusammenarbeit zwischen dem schwedischen Hersteller EBS und dem US-Bassvirtuosen Billy Sheehan geht in die nächste Runde: Auf der Namm Show präsentiert man mit dem Billy Sheehan Ultimate Signature Drive eine neue Generation dieses beliebten EBS-Pedals!

Das Pedal versteht sich als Weiterentwicklung seiner Vorgänger: Die wesentlichen ursprünglichen Features sind weiterhin an Bord, aber natürlich findet man auch Neues. Das Signal wird in zwei parallele Pfade aufgesplittet, welche für den cleanen und den Distortion-Bereich zuständig sind - ganz so, als benutze man zwei Bassamps gleichzeitig. Die beiden Pfade können stufenlos gemischt werden, und um den Sound homogener und tighter zu machen, steht ein eingebauter Kompressor zur Verfügung.

Mithilfe eines Phasenumkehrers kann man dem Drive-Kanal zu mehr Bassanteil verhelfen, und die Boost-Funktion hält bei Bedarf ein heißeres Gain-Signal bereit. Am neuen HI und LO Frequency-Filter kann man das tonale Spektrum der Tonfilter höher oder tiefer ansetzen. Die klanglichen Möglichkeiten des Pedals werden hierdurch deutlich erweitert. Pro Kanal steht außerdem eine individuelle Effektschleife zur Verfügung, sodass externe Pedale eingeschliffen werden können.

Nicht zuletzt verfügt die "Ultimate"-Ausführung des Billy-Sheehan-Pedals über ein schlankeres Design.

Weitere Infos gibt es hier: www.ebssweden.com

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare