Hersteller_Roland 2013 Musikmesse Frankfurt
News
2
12.04.2013

Roland STUDIO-CAPTURE USB 2.0 Audio-Interface

Musikmesse Frankfurt 2013

Roland zeigt auf der diesjährigen Musikmesse mit dem Studio-Capture ein neues 16x10  Interface mit 12 Mic-Preamps, insgesamt 16 Audio-Eingöngen und 10 Ausgängen sowie MIDI-I/O. Zu den weiteren Features gehören unter anderem 24-Bit/192 kHz Audioqualität, umfassende Pegelanzeigen, XLR Monitor-Ausgänge mit separatem Lautstärkeregler, Dual Kopfhörerausgänge und VS Streaming-Treiber.

 

Hier die wichtigsten Facts auf einen Blick:

  • 16 Audio-Eingänge und 10 Audio-Ausgänge, inclusive 12 Mikrofon-Vorverstärker (VS Preamps)
  • Arbeitet mit extrem geringer Latenz bei hoher Stabilität dank Rolands VS Streaming-Technologie
  • Automatische Eingangspegel-Anpassung aller Preamps durch AUTO-SENS-Funktion
  • Individuelle Eingangs- und Ausgangspegel-Anzeigen und Eingangskanal-Schalter
  • Vier separate, Software-kontrollierte Direct-Mixer für individuelle Monitor-Mixes
  • XLR Monitor-Ausgang, Direct Monitor und zwei getrennt regelbare Kopfhörer-Ausgänge über separate Frontblenden-Regler
  • Coaxial digital I/O; MIDI I/O mit High Performance FPT
  • Zwei STUDIO-CAPTURE Interfaces kaskadierbar
  • Rackwinkel (2HE) inklusive

Verwandte Artikel

User Kommentare