2017_Musikmesse_Frankfurt
News
4
05.04.2017

Musikmesse 2017: Sonor stellt die SQ1 Serie in Frankfurt vor

Birkenholz ist zurück.

Zur Musikmesse 2017 präsentiert Sonor die neue SQ1 Serie. Diese komplett in Deutschland gefertigte Serie hat Kessel aus siebenlagigem Birkenholz bei den Toms, die Bassdrum ist 10 Lagen stark.

Neu ist ebenfalls das direkt am Kessel befestigte Sound Sustainer Bracket, welches laut Sonor ein Freischwingsystem überflüssig macht und die Kessel trotzdem ungebremst resonieren lässt. Zu den vier matt lackierten, einfarbigen Oberflächen haben die Bassdrums als farblichen Kontrast Spannreifen in Naturholz oder mit furnierten Holzoberflächen.

Die SQ1 Serie wird es vorerst nur als vorkonfigurierte Kesselsätze geben, bestehend aus Bassdrum, Tom und Hängetom. Die bislang einzige, separat erhältliche Snaredrum ist 14“ x 6,5“ groß. Einzeltrommeln werden wohl in Zukunft folgen. Preislich ist die neue SQ1 Serie in der Oberklasse angesiedelt, ein dreiteiliges Shellset in Standard-Ausführung (siehe unten) wird ca. 2500 Euro kosten.

Die drei SQ1 Shellpacks haben die Größen:

  • 20“ x 16“, 12“ x 8“, 14“ x 13“ (Studio)
  • 22“ x 17,5“, 12“ x 8“, 16“ x 15“ (Standard)
  • 24“ x 14“, 13“ x 9“ , 16“ x 15“ (Rock)

 

Weitere Infos gibt es unter: sonor.com

Zurück zur Übersicht:

Verwandte Artikel

User Kommentare