Gitarre Hersteller_Keeley
Test
1
05.07.2019

Fazit
(3.5 / 5)

Robert Keeley hat mit dem Synth-1 ein interessantes Synth-Pedal für Gitarristen am Start, das sich klanglich trotz überschaubarer Regelmöglichkeiten recht flexibel zeigt.
Wer es brachialer und extravaganter mag, wird mit der Chaos-Option bestimmt seine Freude haben. Aber auch im Mischverhältnis mit dem Originalsignal der Gitarre lassen sich besonders vor einem schon etwas zerrenden Amp spannende Ergebnisse erzielen. Für einen möglichst stabilen Sound mit dem Synth-1 ist eine sehr kontrollierte und eher undynamische Spielweise Voraussetzung. Dennoch wirkt das Tracking des Pedals stellenweise etwas fragil. Auch habe ich es mit einigen tonalen Wendungen während des Testphase immer mal wieder geschafft, das Gerät komplett aus dem Konzept zu bringen.

  • Pro
  • saubere Verarbeitung
  • einfache Bedienung
  • Einfluss des Chaos Switch
  • Filterkontrolle per Expression-Pedal
  • Contra
  • Tracking stellenweise instabil
  • schwammige Attack-Phase der Synth-Signale bei voll aufgedrehtem Attack-Poti
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Keeley
  • Modell: Synth-1
  • Typ: Reverse Attack Fuzz Wave Generator
  • Herkunft: USA
  • Wellenformen: Sinus/Sägezahn/Rechteck
  • Anschlüsse: Input, Output, Expression, Netzteil
  • Regler/Schalter: Level, Attack, Blend, Filter, Chaos Schalter, Wellenform-Schalter, Ein/Aus
  • Stromversorgung: 9V Netzteil (nicht im Lieferumfang)
  • Bypass: True Bypass
  • Stromaufnahme: 70 mA
  • Abmessungen: 95 x 120 x 50 mm (mit Anschlussbuchsen und Potis)
  • Gewicht: 337 g
  • Ladenpreis: 215,00 Euro (Juli 2019)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare