Gitarre
Test
1
13.09.2008

FAZIT
Der Ibanez Tube King TK999HT ist ein gelungenes Update des zum bereits fast vergriffenen Tube King TK999. Durch die neue Arbeitsweise der Röhre erhält der Sound im Vergleich zum Vorgänger einen ganzen Schlag mehr an Dynamik und Transparenz. Alle Regler und Schalter arbeiten durchweg genau und liefern ein großes Spektrum an kräftigen Rhythmus- und Lead-Sounds.
Fast schade, dass sich für den Live-Betrieb nicht mehrere Presets abspeichern lassen.
Dennoch hat man ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und bekommt für sein Geld ein wirklich amtlich verarbeitetes und gut ausgestattetes Distortion-Pedal. Das Noise-Gate ist einfach zu bedienen und funktioniert so, wie man es sonst nur von großen Preamps kennt. Bei so viel Power lässt sich die Höhendämpfung durch die fehlenden True-Bypass-Schaltung leicht verkraften.
Alle Daumen hoch! Der TK909HT ist wirklich ein heißes Teil!

  • Pro
  • Verarbeitung
  • Sound
  • Noise-Gate
  • Sustain
  • Contra
  • Klangbeeinflussung auch im Bypass
  • TECHNISCHE DATEN
  • Gehäuse: Metall, Plastikfenster
  • Anschlüsse: Input, Output, 12V Netzteilanschluss
  • Regler: Drive, Level, Lo, Mid, Hi, Void
  • Schalter: Presence, Drive, Level, Lo, Mid, Hi, Void
  • Röhre: 12AX7
  • Maße: 152 x 152 x 53 (mm)
  • Gewicht: ca. 1kg
  • Preis: € 166,00
4 / 4

Verwandte Artikel