Test
2
09.01.2019

Fazit
(4.5 / 5)

Mit dem ESI M8UeX im Test konnte ich sehr zufrieden sein. Das Gerät ist sinnvoll und zeitgemäß ausgestattet, dabei preislich absolut fair aufgestellt. Zwar wäre ein 19“-Kit nicht verkehrt gewesen, doch ansonsten bietet das MIDI-Interface kaum Angriffsfläche für Kritik. Auto-Sense auf sechzehn Buchsen, schlaue, praxisgerechte Stand-alone-Modi und USB 3.0 mit Hub-Funktionalität sind das, was ein aktuelles MIDI-Interface leisten sollte.

  • Pro
  • problemlose Performance
  • USB 3.0 bus-powered mit Hub-Funktionalität
  • gut funktionierendes Auto-Sensing
  • Merge-, Thru- und Stand-alone-Funktionen funktionieren gut
  • Contra
  • kein Rackmount
  • Features und Spezifikationen
  • USB-3.0-MIDI-InterfaceBus-powered
  • 16 Ports mit Auto-Sense
  • USB-HubDrei Stand-alone-ModiKaskadierbar
  • Running-Status schaltbar
  • USB-2.0-kompatibel
  • Preis: € 249,– (Straßenpreis am 8.1.2019)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare