Hersteller_Dunlop Gitarre
Test
1
02.04.2015

Fazit
(4 / 5)

Das CBM95 CryBaby Mini ist ein vollwertiges WahWah-Pedal aus dem Dunlop-Imperium, das klanglich absolut zu überzeugen weiß. Obwohl es mit seinen winzigen Abmessungen auch auf jedem noch so dicht besiedelten Pedalboard ein Plätzchen findet, ist mir persönlich die Wippe etwas zu klein und damit der Winkel zu extrem geraten. Aber das sollte man mit etwas Gewöhnung schnell in den Griff bekommen. Das Pedal selbst ist erstklassig verarbeitet, und was an Klang aus dem kleinen Gehäuse kommt, ist absolut erwachsen.

Weitere Wah Wah Tests findet ihr in unserem Testmarathon

  • Pro
  • Verarbeitung
  • Sound
  • mehrere Klangvarianten
  • Contra
  • sehr kurze Wippe
  • gewöhnungsbedürftiger Winkel
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Dunlop
  • Arbeitsweise: klassisches WahWah, Analogschaltung
  • Analoger Schaltkreis basierend auf der legendären roten Fasel-Spule
  • Besonderheiten: halb so groß wie ein Standard Cry Baby, 3 intern wählbare Klangcharakteristiken: Low: herabgesetzte Frequenzbreite / Vintage: klassischer Sound mit ausgeprägten Mitten / GCB95: Standard GCB95 Cry Baby Sound
  • kompletter Regelbereich (Sweep) des Wah-Effekts
  • True Hardwire Bypass
  • einstellbarer Pedalwiderstand (inkl. Justierschlüssel)
  • Stromversorgung: 9V-Batterie oder optionales 9V DC Netzteil
  • Abmessungen (L x B x H):133 x 75 x 65 mm (Pedal durchgedrückt)
  • Gewicht: 435 g
  • Made in USA
  • Preis: 141,00 Euro UVP
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare