News
4
10.05.2021

ddrum präsentiert neue Signature Snare in Gedenken an Vinnie Paul

Die 14“ x 8“ Snare aus North American Maple ist auf weltweit 250 Stück limitiert

Mit Pantera hat Drummer Vinnie Paul Geschichte geschrieben, aber auch die Nachfolgebands Hellyeah und Damageplan feierten riesige Erfolge. Tragischerweise ist er 2018 im Alter von 54 Jahren an einer Herzmuskelschwäche völlig unerwartet verstorben. Nun ehrt ihn die Firma ddrum, deren Endorser er bis zuletzt war, mit einer neuen Limited Edition Commemorative Snare, die angelehnt ist an sein ursprüngliches Signature-Modell, welches ihm ddrum vor einigen Jahren auf den Leib schneiderte.

Die neue Vinnie Paul Snare ist ein 14“ x 8“ Modell mit dem typischen, ganz im Vinnie-Style gehaltenen Dragon-Finish. Zentraler Bestandteil ist ein achtlagiger Kessel aus North American Maple mit einer speziellen, leicht verrundeten Gratung, die nach innen um 45 Grad und nach außen im 30-Grad-Winkel verläuft. Für einen satten Backbeat sorgen kräftige Gussreifen, die, wie auch die zehn Turret Lugs und die Snareabhebung, verchromt sind. Eine speziell für diese Snare designte Tasche gehört zum Lieferumfang.

Ein Jahr vor seinem Tod stand ein gut gelaunter Vinnie Paul bonedo-Autor Jonas Böker für ein Interview & Gearchat zur Verfügung, das ihr hier nachlesen könnt.

Weitere Infos unter ddrum.

Verwandte Artikel

User Kommentare