Keyboards Hersteller_Casio DP_Digitalpiano DP_Bluetooth DP_Kompakt DP_LineOut DP_Arranger SP_bis1000
Test
3
23.09.2021

Fazit
(4.5 / 5)

Das Casio PX-S3100 erscheint als ein recht kompaktes und formschönes Digitalpiano mit einer gut spielbaren Tastatur, einem hochwertigen eingebauten Verstärkersystem und sehr gut klingenden Pianosounds, es kann aber noch einiges mehr. Mit seinen 700 Sounds, 200 Rhythms, 96 Registrations, 310 Music Presets, einem Player und Recorder für Audio-  und MIDI-Daten und Echtzeit-Spielhilfen in Form von zwei Knobs nebst Pitchbend-Rad avanciert es schon zu einer kleinen Arranger-Workstation. Dabei wirkt das Instrument durch die Verwendung der beleuchteten Sensortasten immer noch elegant und aufgeräumt.

Die Bedienung ist intuitiv jedoch durch die vielen Möglichkeiten auch kompliziert. Hier kommt die „Chordana Play for Piano“ App ins Spiel. Mit ihr lassen sich nicht nur die meisten Einstellungen sehr komfortabel am Tablet verändern, sondern auch anspruchsvolle Klavierübungen erledigen und Audios abfeuern, zu denen man dann mitspielt. Dadurch, dass die Verbindung zwischen dem Instrument und Tablet jetzt kabellos über den mitgelieferten Bluetooth-Adapter läuft, ist die Verwendung der App noch praktischer geworden. Casio hat im Vergleich zum Vorgänger den Klang der Lautsprecher nochmals verbessert und auch den Klavierklang optimiert. Ob für den Einsteiger, den Fortgeschrittenen oder den Profi – das PX-S3100 bietet für jeden User-Typ eine ganze Menge und das zu einem fairen Preis!

  • Pro
  • Sehr gute Piano- und E.Piano-Sounds
  • Kompletter integrierter Arranger und Sequenzer
  • Verbessertes Lautsprechersystem
  • Layer- und Split-Modus
  • 192 stimmige Polyphonie
  • Registrierungs-Funktion
  • Großes Angebot an zusätzlichen Sounds
  • Sehr kompakt und trotzdem stabil
  • Bluetooth-Adapter inklusive
  • Batteriebetrieb möglich
  • Remote Bedienung drahtlos über App
  • Contra
  • Kein Datenrad
  • Externes Netzteil
  • FEATURES
  • 192-stimmige Tonerzeugung
  • 88 Tasten, Smart Scaled Hammer Action
  • 700 Sounds
  • 200 Rhythms
  • AiR Klangerzeugung
  • Layer- und Split-Modus
  • Akustiksimulator für Klavier-Resonanzen und -Geräusche
  • Hallsimulator (4 Typen), Hall (8 Typen), Surround (2 Typen)
  • Chorus (12 Typen) und DSP (100 Typen, bearbeitbar)
  • 17 Scale Tunings
  • 100 Arpeggio-, 12 Harmony-Typen
  • MIDI-Recorder, 5 Songs, 3 Spuren 30.000 Noten pro Song
  • Audio-Recorder auf USB-Device, max. 25min pro Song
  • 96 Komplettregistrierungen
  • 310 Music Presets
  • Metronom
  • LC-Display mit 3 Zeilen
  • Pitch Bend Rad
  • 2 zuweisbare Knobs (14 Presets)
  • USB-To-Host für MIDI-Daten
  • USB-To-Device auch für WU-BT10 Bluetooth Adapter
  • Kopfhöreranschluss 2x Stereo-Miniklinke
  • Line Out R/L Klinkebuchsen
  • Audio-In Stereo-Miniklinke
  • Damperpedal-Anschluss Klinke
  • Expression-Pedal-Anschluss Klinke
  • Pedal Unit-Anschluss für SP-34
  • 2x 8W, 16cm x 8cm Lautsprechersystem
  • Batteriefach für 6 x 1,5V AA Batterien
  • Abmessungen (BxTxH): 132,2 x 23,2 x 10,2 cm
  • Gewicht: 11,4 kg
  • Farbe: schwarz
  • Inkl. 12V-Netzteil, Bluetooth-Adapter WT-BT10, Fußtaster SP-3 und Notenhalter
  • Kompatibel zur Casio App Chordana Play for Piano für iOS und Android
  • Preis
  • Casio PX-S3100: Ca. 929 € (Straßenpreis am 23.09.2021)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare