Blog_Folge
Feature
9
22.05.2017

Joe Satriani spielt Surfing With The Alien auf einer Billig-Gitarre

... und es klingt trotzdem!

Der individuelle Sound eines Gitarristen kommt eben doch aus den Fingern! Hier ist einmal mehr der Beweis dazu. Ein Video von 2007 zeigt Joe Satriani wie er auf einer Pignose Strat Kopie über einen Peavey Backstage 30 und ein Digitech RP 200 seinen Song Surfing With The Alien spielt. Die Strat hat kein Tremolo aber auch das juckt Meister Satriani nicht. Der Song wird amtlich vor der Mikrowelle performed - und er hat sichtlich großen Spaß dabei. Respekt!

Da stellt sich natürlich automatisch die Frage, ob wir dem Equipment nicht zu viel Beachtung schenken. Wenn man Joe Satriani so spielen sieht, dann ist eindeutig der Beweis erbracht, dass auch Equipment im Wert von unter 1000 Euro sehr gut klingen kann - wenn es von einer entsprechend qualifizierten Person bedient wird. Aber am Ende des Videos gibt Joe Satriani zu, dass es ein hartes Stück Arbeit war. 

Wer sich für das Originalbesteck von Meister Satriani interessiert, wir haben einiges getestet:

Ibanez JS24P-CA Joe Satriani Signature Guitar

Marshall JVM410HJS Joe Satriani Signature Amp

Vox Time Machine

Einen erstklassigen Video Workshop mit Joe Satriani findet ihr hier. 

 

 


Verwandte Artikel

User Kommentare