Hersteller_AKG
Test
2
25.11.2013

Fazit
(4 / 5)

Der AKG K702 ist ein professionelles Abhörwerkzeug für Editing, Mix und Mastering. Er ist ein ehrlicher, analytischer Kopfhörer und kein Aphrodisiakum. Der K702 eignet sich vorzüglich, kritische Parameter wie Tuning und Schnitte zu beleuchten sowie kreative und technische Entscheidungen bezüglich Mix und Mastering zu treffen. Vielleicht habe ich das Wort „Analyse“ etwas zu häufig benutzt – es macht auch Spaß, damit Musik zu hören oder vielleicht besser gesagt zu entdecken. Und am Ende ist alles Gewöhnung! Wem es lediglich auf die klanglichen Eigenschaften ankommt, dem kann auch getrost zu dem etwas günstigeren K701 geraten werden. Wer Features wie ein auswechselbares Kabel schätzt und sich vielleicht noch ein optionales Spiralkabel zulegen möchte, der ist sicherlich bereit, für den K702 auch etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Der AKG K702 ist durch seine Wiedergabequalität und seine tolle Verarbeitung auch diesen Preis wert.

Weiterer Kommentar Catharina Boutari:

„Der AKG K702 Pro sitzt angenehm auf den Kopf, drückt aber tendenziell etwas mehr als der K712 zum Beispiel. Der Klang ist ebenfalls wie beim 712 neutral, der K702 betont aber nicht so schön die Bässe. Die Räumlichkeit ist ähnlich und somit auch sehr gut, was zu einem transparenten Gesamteindruck führt. Als Sängerin wäre ich auch mit diesen Kopfhörer sehr zufrieden, selbst wenn er sich auf Grund der offenen Bauweise nicht für professionelle Aufnahmen eignet.“

Weiterer Kommentar Felix Klostermann:

„Der 702er sitzt wie alle AKGs äußerst bequem, „fühlt“ sich allerdings etwas schwerer als der 712er an. Klanglich kann er absolut überzeugen, nur im direkten Vergleich zeigt er sich etwas weniger räumlich, mit engerer Bühne und neigt zur leichten Überbetonung von Stimmen. Der Bass ist hier auch etwas dezenter abgestimmt. Alles in allem klingt er nicht schlechter, nur eben etwas weniger „hyper“. Anders gesprochen: Er befindet sich klanglich zwischen dem musikalischen 712er und dem nüchternen DT-880.“

  • PRO:
  • sehr gute räumliche Abbildung
  • ausgewogener Frequenzgang
  • hohe Impulstreue
  • top Verarbeitung
  • austauschbares Kabel
  • CONTRA:
  • etwas unbequemes Kopfband
  • sperrig
  • FEATURES:
  • professioneller Referenz-Studio-Kopfhörer
  • offen
  • dynamisch
  • ohrumschließend
  • Kabelführung links, abnehmbar (Mini XLR)
  • glattes 3m Kabel
  • Stereo-Adapter 3,5/6,3mm
  • Gewicht 297g
  • Impedanz 62 Ohm
  • Schalldruck 105dB SPL/V
  • Übertragungsbereich 10 - 39.800 Hz
  • Nennbelastbarkeit 200 mW
  • Preis:
  • EUR 299,- (UVP)
  • EUR 269,- (Straßenpreis)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare