Feature
2
08.04.2019

1176-Reviews: Hardware-Klone und Plug-Ins des Urei-Limiter-Klassikers

FET-Limiter 1176: Welcher ist der beste?

Der schnelle Mono-Audio-Limiter – aktuelles original und Clones

Alte Urei- oder Universal-Audio-1176 sind tolle Dynamikgeräte. Doch ob Silverface-1176, Siverface-/Bluestripe, Blackface oder aktueller UA 1176LN, in jedem Fall ist so ein Gerät ein recht teurer Spaß für einen transistorisierten Mono-Limiter. Dass der 1176 ein Studiostandard unter den Kompressoren und Limitern geworden ist, erscheint logisch: Aber moderne Produktionen jeglicher Couleur kommen selten ohne das Dynamikgerät mit der irrsinnig kurzen Attack, dem musikalischen Regelverhalten und der angenehmen Färbung aus. Wie man einen 1176 benutzt, erfahrt ihr im How to: 1176 bedinen.

Kein Wunder also, dass es verschiedene andere Lösungen gibt, mit denen man im professionellen Tonstudio, Amateurstudio oder beim Homerecording-/Homeproducer-Station die 1176-Funktionalität nutzen kann. So findet man diverse ebenfalls in 19" und 2HE untergebrachte Monokompressoren, die dem ursprünglichen Urei oder Universal Audio 1176 oft zum Verwechseln ähnlich sehen – viele davon im Blackface-Look. Manche arbeiten in ganz anderen Gehäusen, gerne auch in APIs praktischem Series-500-Format ("Lunchbox-Module") oder in sonstigen Kombinationen.

Wer beim klassischen 1176 etwas vermisst, der wird sich über die erweiterten Versionen freuen. Hier wären vor allem ELI und Warm zu nennen, die ihre Interpretationen eines 1176 deutlich aufbohren – und damit alles andere als simple 1176-Clones auf den Markt gebracht haben.

1176-Plug-Ins

Und natürlich gibt es noch die rechnerinterne Welt! Total Recall, keine AD/DAs, keine Kabel, kein Platzbedarf, viele Instanzen und volle Automation, gerne noch ausgefuchste Zusatzfunktionen (oder ganz simple wie ein vernünftiges Stereo Coupling): Plug-Ins, die dem Limiter 1176 nacheifern, gibt es ebenfalls viele. Hier findet ihr alles im Überblick – mit einem Klick seid ihr direkt bei den jeweiligen Tests und könnt euch die Erfahrung des Autors mit dem jeweiligen 1176 durchlesen, könnt auf Fotos alles erkennen und natürlich hören, was Hard- oder Software mit Audiomaterial so alles anstellen können. 

Universal Audio 1176LN Test

Der Universal Audio 1176 gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Kompressoren. Wir haben die aktuelle Reissue untersucht.

Slate Pro Audio Dragon Test

Dass Optik nicht alles ist, weiß man nicht erst seit dem Slate Pro Audio Dragon. Wie aber klingt der 1176-Style Mono-Kompressor aus Amerika?

IGS Audio 567 Blue Stripe Test

Für APIs Series-500-Format gibt es mit dem 567 einen Limiter, der dem Urei-/Universal-Audio-Original nacheifert – und zwar dem Silverface-/Bluestripe.

Wes Audio Mimas Test

Wes Audio verbindet in seinem 1176-Klon Mimas analoge Signalführung mit digitaler Kontrolle via Plug-in. Wir schauen, wie gut das funktioniert.

Softube FET Compressor

Ist dies eigentlich schon der tausendste 1176-Klon? Die angeblich hohe Klangqualität und interessanten Zusatzfeatures haben uns jedenfalls hellhörig werden…

Antress Seventh Sign Test

Jetzt haben wir das DI-Signal unserer Gitarre mit dem LePou Le456 „angezerrt“ und anschließend mit der Cabinet-Faltung Voxengo Boogex „abgenommen“, da feh…

Verwandte Artikel

User Kommentare