Cableguys ShaperBox 2 Test

Fazit

Mit der ShaperBox 2 erhält man fünf nützliche Tools, mit denen sich Klänge in puncto Lautstärke, Filter, Panorama, Stereobasis und Pitch mittels flexibler LFOs formen lassen. Neben über 1.000 amtlichen Voreinstellungen lassen sich die LFO-Wellenformen auch frei einzeichnen, was mit intuitiven Stiftwerkzeugen schnell und einfach von der Hand geht. Durch die neue Sidechain-Bearbeitung sind die Werkzeuge noch kreativer einsetzbar und lassen sich von anderen Tracks der DAW triggern. Ohne viel schrauben zu müssen, erreicht man mit den Tools gute Ergebnisse mit einem wirklich lebendigen und hochwertigen Klangcharakter. Zwar sind die Tools nur einmal pro Instanz einsetzbar, was aber niemanden daran hindern sollte, einfach noch eine weitere Instanz aufzumachen. Bis auf den TimeShaper sind nämlich alle enthaltenen Tools recht sparsam im Ressourcenverbrauch. Insgesamt hat sich die ShaperBox 2 ihre vollen fünf Bonedo-Sterne redlich verdient!

Pro
  • schnelle, amtliche Ergebnisse
  • simple Bedienung
  • hochwertige Klangqualität
  • sofort einsetzbare Presets
Contra
  • kein Contra
Cableguys_Shaperbox2_Bild_01_Test
Features
  • Multi-Effekt-Bundle
  • enthält die 5 Effekt-Plugins TimeShaper 2, VolumeShaper 6, FilterShaper Core 2, PanShaper 3 und WidthShaper 2
  • Zeichnen eigener LFO-Wellenformen möglich
  • LFO Loop Length in Hz, Tonhöhe oder synchronisiert zur DAW
  • neue Stiftwerkzeuge für S-Kurven, Linien, Bögen, Duplizieren, Auswählen, Löschen
  • Random-Funktion für zufällige Wellenformen
  • über 1.000 amtliche Voreinstellungen für jegliche Anwendungen
  • Sidechain-Bearbeitung
  • Multiband-Bearbeitung in 3 Bändern
  • Crossoverfrequenzen in 6, 12 und 24 dB
  • Mix-Regler pro Band
  • Mausover-Hilfeanweisungen
  • MIDI-Trigger durch externe MIDI-Geräte
  • MIDI-Noten-Trigger
  • Systemvoraussetzungen: Windows 7 oder neuer (32- oder 64-Bit), macOS 10.8 oder neuer (64-Bit), VST- oder AU-fähige DAW
Preis
  • ShaperBox 2 (Bundle): 155 Euro (UVP am 08.11.2019)
  • FilterShaper 3: 59 Euro (UVP am 08.11.2019)
  • TimeShaper 2: 39 Euro (UVP am 08.11.2019)
  • FilterShaper 2: 39 Euro (UVP am 08.11.2019)
  • VolumeShaper 6: 29 Euro (UVP am 08.11.2019)
  • PanShaper 3: 29 Euro (UVP am 08.11.2019)
  • PanShaper 3: 29 Euro (UVP am 08.11.2019)
  • WidthShaper 2: 19 Euro (UVP am 08.11.2019)
Unser Fazit:
5 / 5
Pro
  • schnelle, amtliche Ergebnisse
  • simple Bedienung
  • hochwertige Klangqualität
  • sofort einsetzbare Presets
Contra
  • kein Contra
Artikelbild
Cableguys ShaperBox 2 Test
Hot or Not
?
Cableguys_Shaperbox2_Bild_01_Test Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Cableguys ShaperBox 3 Test
Test

ShaperBox 3 vereint neun Module, mit denen sich mittels ausgeklügelten LFOs samt selbst definierbaren Wellenformen Klänge verfremden lassen – von subtilen Modulationen bis hin zur absoluten Unkenntlichkeit.

Cableguys ShaperBox 3 Test Artikelbild

ShaperBox 3 ist da! Der Hamburger Hersteller Cableguys spendiert seinem All-in-One Modulations-Baukasten ein Update, das sich sehen lassen kann. ShaperBox 3 vereint neun Module, mit denen sich mittels ausgeklügelten LFOs samt selbst definierbaren Wellenformen Klänge verfremden lassen – von subtilen Modulationen bis hin zur absoluten Unkenntlichkeit.

Bonedo YouTube
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)
  • Gamechanger Audio Plasma Voice Sound Demo (no talking)
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)