Anzeige

Buchtipp: Rocko Schamoni – Dorfpunks

Moin, Moin! Nachdem wir in den letzten Buchtipps über den großen Teich gelugt haben (bzw. auf die britischen Inseln), geht’s diesmal ab nach Schleswig-Holstein:

Der Punk wohnt in Schleswig-Holstein ...
Der Punk wohnt in Schleswig-Holstein …


Rocko Schamoni, seines Zeichens neben Heinz Strunk und Jaques Palminger Mitglied des Comedy-Terror-Trios Studio Braun, schreibt über seine Jugend in den 80ern – und wie der Punk ihn fand, im imaginären Ort Schmalenstedt (in Wahrheit: Lütjenburg). Er schreibt von der Langeweile als Teenager auf dem Land, und wie er zur Musik kam – sehr schön: alle sitzen im Wald beieinander und verteilen die Rollen in der Band, ohne jemals einen Ton geprobt zu haben – aber der Bandame steht schon mal! Oder von prägenden Abenden in „Meier’s Disco“, einem alten Bauerhaus an der Ostsee, mit Kneipe und Discokanzel, wo ein Schlachter aus Kiel für die Gäste aufspielte.
Kurz vor der Konfirmation wurde dann entschieden, Punk zu werden – die Hardrock-Haare kamen ab. Später eine Töpferlehre, auf Drängen der Eltern – das Buch endet mit der bestandenen Abschlussprüfung …
Wenn man diese Zeit selbst erlebt hat, kommen natürlich gleich noch viel mehr Bilder zurück – aber auch wenn das nicht der Fall ist, bringt dieser autobiographische Roman einfach Spaß: Dorfpunks ist eine abgefahrene Reise zurück in die 80er – aber in die Szene jenseits der Schulterpolster, Fiorucci und Spandau Ballet. Mitten aufs platte Land, so ganz ohne urban – aber definitiv Punk. Prost!

Verlag: rororo
  • Taschenbuch, 208 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3499241161

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

Hot or Not
?
Der Punk wohnt in Schleswig-Holstein ...

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Ralf Schluenzen

Kommentieren
Profilbild von Anonymous

Anonymous sagt:

#1 - 13.09.2011 um 15:59 Uhr

Empfehlungen Icon 0

etwas veraltet der Buchtipp.... ist ja sogar schon verfilmt!

Profilbild von Bonedo Ralf

Bonedo Ralf sagt:

#2 - 13.09.2011 um 17:00 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hallo!Das macht doch nix ... geht uns ja um Tipps für euch, und nicht darum einfach Neuerscheinungen zu featuren. Die Les Paul gibt's sogar schon länger ... und die war in noch mehr Filmen! ;-)

Profilbild von Mari

Mari sagt:

#3 - 14.09.2011 um 13:16 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ganz großartiges Buch!! Habe ich in einem Zug durchgelesen...

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Buchtipp: Depeche Mode von Anton Corbijn

Keyboard / Feature

Der Fotograf und Regisseur Anton Corbijn ist seit den 1980er Jahren Teil der Ästhetik von Depeche Mode. In seinem Buch 'Depeche Mode by Anton Corbijn' begleitet er die Band mit seltenen Fotos und Notizen.

Buchtipp: Depeche Mode von Anton Corbijn Artikelbild

Der Fotograf und Regisseur Anton Corbijn ist seit den 1980er Jahren Teil der Ästhetik von Depeche Mode. In seinem Buch 'Depeche Mode by Anton Corbijn' begleitet er die Band seit vielen Jahren mit seltenen Fotos, Notizen und einem Interview.

Bonedo YouTube
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 4 - 2Up 2Down | Drumset | Sound Demo (no talking)
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking