Anzeige

Black Lion Audio Bluey: Chris Lord-Alges Blue Stripe „Golden Unit“ 1176

Black Lion Audio Bluey
Black Lion Audio Bluey

Black Lion Audio beschäftigt sich weiterhin mit Hardware-Legenden aus den Studios der Welt. Bluey nimmt sich diesmal das sogenannte Golden Unit von Chris Lord-Alge vor. Dieser Kompressor ist eine besondere Modifikation des 1176. Irgendwann fehlten nämlich passende Ersatzteile, seitdem benutzt der Mixing-Experte dieses Exemplar.

Black Lion Audio Bluey

Mit diesem Nachbau will der Hersteller nun „ein Stück Musikgeschichte in die Racks anderer Musikproduzenten“ bringen. Das Gerät ist vollständig diskret aufgebaut und die Platine ist dem Originaldesign nachempfunden.

Die CineMag Übertrager sind Replikate der originalen UTC Eingangsübertrager. Zusätzlich sitzt hier eine lineare Stromversorgung drin. Neben einer präzisen Meter-Anzeige hat der Bluey einen Dry/Wet-Regler. Parallelkompression ist damit schnell eingestellt. Das ist eine tolles Feature.

Attack und Release lassen sich stufenlos regeln. Die Ratio ist wie gewohnt in vier Stufen verfügbar und in verschiedenen Kombination inklusive dem beliebten „All Buttons in“ möglich. So muss das bei einem 1176-Klon auch sein!

Black Lion Audio Bluey

Black Lion Audio Bluey  ·  Quelle: Black Lion Audio

Bluey — Technische Daten

  • modifizierter „Blue Stripe“ Kompressor auf Basis des „Golden Unit“ von Chris Lord-Alge
  • Attack stufenlos regelbar von 20 uS bis 800 uS
  • Release stufenlos regelbar von 50 mS to 1200 mS
  • Ratio schaltbar 4:1, 8:1, 12:1, 20:1 und jede mögliche Kombination
  • Stereo-Link-Anschlussbuchse
  • Wet/Dry-Regler für Parallelkompression
  • Breite: 438 mm (19”)
  • Höhe: 88 mm (2U)
  • Tiefe: 250 mm
  • Gewicht: 8 kg

Verfügbarkeit und Preis

Black Lion Audio Bluey könnt ihr ab sofort bestellen, der Preis beträgt 1023 Euro (UVP).

Außerdem vermeldet der Hersteller, dass auch der Eighteen Channel-Strip zu einem Preis von 1095 Euro (UV) verfügbar ist.

Weitere Infos

Hot or Not
?
black-lion-audio-bluey-kompressor-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Black Lion Audio präsentiert Revolution 2x2 Audio-Interface

Recording / News

NAMM 2021: Black Lion Audio stellt Revolution 2x2 vor - und steigt damit in den hart umkämpften Markt für tragbare Audio-Interfaces mit Bus-Stromversorgung ein. Das Desktop-Modell (24 x Bit / 192) kHz) stammt aus eigener Fertigung, ausgestattet mit High-End-Konvertern und einem analogen Design.

NAMM 2021: Black Lion Audio präsentiert Revolution 2x2 Audio-Interface Artikelbild

NAMM 2021: Black Lion Audio stellt Revolution 2x2 vor - und steigt damit in den hart umkämpften Markt für tragbare Audio-Interfaces mit Bus-Stromversorgung ein. Das Desktop-Modell (24 x Bit / 192) kHz) stammt aus eigener Fertigung, ausgestattet mit High-End-Konvertern und einem analogen Design.

Black Lion Audio British-sytle B173 mkII und American-style B12A mkII Preamps verfügbar

Recording / News

Der Boutique-Audio Hersteller Black Lion Audio kündigt die Verfügbarkeit der portablen Preamps B173 mkII und B12A mkIII - British (1073) und American (312A) - an. Beide kommen im 9,5" Rackformat mit 1HE.

Black Lion Audio British-sytle B173 mkII und American-style B12A mkII Preamps verfügbar Artikelbild

Mit zwei überarbeiteten Preamps in 9,5" / 1HE-Bauweise startet der britische Hersteller Black Lion Audio in den Oktober. Der Black Lion Audio B173 mkII liefert den britischen Sound und orientiert sich am legendären Neve 1073-Channel. Wer den amerikanischen Sound bevorzugt, der erhält mit dem Black Lion Audio B12A mkIII, der sich an dem Mikrofon-Preamp API 312A orientiert, das passende Werkzeug.

Black Lion Audio B173mkII / B12AmkIII Test

Recording / Test

Einmal Neve und einmal API "to go" zum kleinen Preis: Wie nah sind die Preamps mit den bekannten Zahlenkürzeln an den Vorbildern? Oder sind andere Dinge wichtig?

Black Lion Audio B173mkII / B12AmkIII Test Artikelbild

Nachdem sich die in Chicago ansässige Firma Black Lion Audio einen Namen damit gemacht hat, eine Reihe von Geräten anderer Hersteller durch gezielte Modifikationen zu verbessern, lag es natürlich nahe, auch eigene Designs zu entwickeln.

Black Lion Audio stellt den PG-XLM und den PG-X Power Conditioner vor

Recording / News

Mit den beiden Power Conditioner PG-XLM und PG-X stellt Black Lion Audio zwei neue Spannungsstabilisatoren für Studio und Live vor, die beide im 19" Rackformat und platzsparender 1 HE Bauweise daher kommen und mit der PG-90-Filtertechnologie ausgestattet sind.

Black Lion Audio stellt den PG-XLM und den PG-X Power Conditioner vor Artikelbild

Ein zuverlässiger Power Conditioner bzw. Spannungsstabilisator ist im Studio und auf der Bühne unverzichtbar, wenn es um gleichmäßige Spannungsversorgung, Überspannungsschutz und Filterung hochfrequenter Anteile im Stromnetz geht.Mit den beiden Modellen PG-XLM und PG-X gibt Black Lion Audio dem Anwender zwei neue Power Conditioner in 19" 1 HE-Bauweise an die Hand, die eben diese Voraussetzungen erfüllen und mehr als nur eine Steckdosenleiste sind.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone