Anzeige
ANZEIGE

ATV EXS-2 Mk2 / EXS-5 Exercise Series E-Drum Vergleichstest

Fazit

Die E-Drumsets der ATV EXS-Serie richten sich an Drummer, die ein authentisch klingendes, leicht zu bedienendes Übungsdrumset ohne überflüssigen Schnickschnack für zuhause suchen. Die Sounds der beiden Testkits sind im Prinzip identisch, jedoch kommt das EXS-5 mit seinen größeren Drumpads und den luxuriösen Cymbal- bzw. Hi-Hat Pads (letztere allerdings mit starker Geräuschentwicklung) dem Spielgefühl eines akustischen Drumsets deutlich näher. Fünf Drumkits gibt es in der Grundausstattung, 13 weitere sind derzeit im ATV Sound Store zusätzlich und kostenfrei erhältlich. In der Summe ergibt dies eine gute Bandbreite an Akustik-Drumkits (Percussion- oder Elektronik-Kits sind nicht erhältlich), die sowohl Jazz- als auch Metal-Kits und alles dazwischen beinhalten.
Vor der Kaufentscheidung sollte man sich die Kits sehr genau anhören, denn veränderbar sind sie – abgesehen von den Lautstärkeverhältnissen – nicht. Sounds sind bekanntlich Geschmacksache, ich finde sie in diesem Fall jedenfalls größtenteils gelungen, wobei die Beckensound besonders hervorstechen. Einen Halleffekt hätte man dem Modul meines Erachtens noch spendieren können, um die Klangvariationen zu erweitern. Weiterhin stünden auf meiner Wunschliste die Möglichkeit, die Songtempi zu verändern und eigene Aufnahmen direkt speichern zu können. Da die Sounds der beiden Kits sich nicht unterscheiden, ist man mit dem EXS-2 Mk2 für rund 1000 Euro bereits gut bedient, wenn man allerdings sehr viel Zeit hinter dem Drumset verbringt und bezüglich der Trommelgrößen Akustikdrum-Feeling braucht, wird man auf lange Sicht mit dem – allerdings doppelt so teuren – EXS-5 glücklicher werden. Ein Antesten sei hiermit ausdrücklich empfohlen.  

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • übersichtliches Bedienkonzept
  • hervorragende Beckensounds
  • EXS-5 Drum- und Cymbalgrößen
  • günstiger Preis des EXS-2
Contra
  • hoher Geräuschpegel des Hi-Hat Pads (EXS-5)
  • Songtempo nicht variabel
  • Aufnahmen nicht speicherbar
Artikelbild
ATV EXS-2 Mk2 / EXS-5 Exercise Series E-Drum Vergleichstest
Für 849,00€ bei
Gute Ausstattung mit klarem Fokus auf akustische Drumsounds: Die ATV EXS-2 Mk2 und EXS-5 E-Drumsets konnten im Test größtenteils überzeugen.
Gute Ausstattung mit klarem Fokus auf akustische Drumsounds: Die ATV EXS-2 Mk2 und EXS-5 E-Drumsets konnten im Test größtenteils überzeugen.

Technische Spezifikationen

  • Hersteller: ATV
  • Bezeichnung: EXS-2 Mk2 / EXS-5
  • Modul:
  • Bezeichnung: xD3
  • Firmware: 1.10 (EXS-5) / 1.21 (EXS-2 MK2)
  • Anzahl der Drumkits: 5 Presets (erweiterbar um zusätzliche Drumkits)
  • Metronom: Tempo 20 bis 300 bpm, 6 Sounds
  • Visualizer Funktion
  • Tap Tempo Funktion
  • Record Funktion
  • Auto Power Off Funktion
  • Anschlüsse:
  • 1 x 25-pin Multi Trigger Input für Pads + Controller
  • 1 x Trigger Input Crash 2 (Klinke)
  • 2 x Output (Klinke)
  • 1 x Kopfhörerausgang (Klinke)
  • 1 x Audio In (Miniklinke)
  • 1 x MIDI Out
  • 1 x USB 2.0 Port
  • 1 x SD Card Slot
  • Netzteilanschluss (12V)
  • Pads/Controller EXS-2 Mk2:
  • Bass Drum: 8“ Bass Drum Mesh Head Pad (xD-K08)
  • Snare Drum: 10“ Mesh Head Dual Zone Snare Pad (xD-P10)
  • Toms: 3 x 8“ Mesh Head Tom Pad (xD-P08)
  • Becken: 12“ Dual Zone Crash Pad (xD-C12A), 12“ Triple Zone Ride Pad (xD-C12B), beide mit Choke-Funktion
  • Hi-Hat: 12“ Hi-Hat Pad (xD-C12A) mit Hi-Hat Controller-Pedal
  • Pads/Controller EXS-5:
  • Bass Drum: 13“ Bass Drum Mesh Head Pad (xD-K13)
  • Snare Drum: 13“ Mesh Head Dual Zone Snare Pad (xD-P13M)
  • Rack Toms: 2 x 10“ Mesh Head Tom Pad (xD-P10M)
  • Floor Tom: 1 x 13“ Mesh Head Tom Pad (xD-P13M)
  • Becken: 2 x 14“ Dual Zone Crash Pad (aD-C14), 1 x 16“ Triple Zone Ride Pad (aD-C16), alle mit Choke-Funktion
  • Hi-Hat: 14“ Hi-Hat Pad (aD-H14) mit Optical Sensor Hi-Hat Control und separater Stromversorgung
  • Hardware:
  • Aluminium-Rack
  • Beckenhalter
  • Zubehör: Bedienungsanleitung, Anschlusskabel für Pads, Micro SDHC Card (8 GB), Netzteil (2 x für EXS-5), Klettbänder, Stimmschlüssel
  • Preise (Verkaufspreise 03/2022):
  • EXS-2 Mk2 EUR 999,-
  • EXS-5 EUR 2098,-
Hot or Not
?
01_ATV_EXS_5_ATV_EXS_2_Edrum_Test Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: ATV stellt das EXS-5SK artist E-Drumset vor
News

Der japanische E-Drum-Hersteller ATV präsentiert auf der NAMM 2022 mit dem EXS-5SK artist E-Drumset eine erweiterte Version seines beliebten EXS-5 Modells.

NAMM 2022: ATV stellt das EXS-5SK artist E-Drumset vor Artikelbild

Der japanische E-Drum-Hersteller ATV präsentiert auf der NAMM 2022 mit dem EXS-5SK artist E-Drumset eine erweiterte Version seines beliebten EXS-5 Modells. Das EXS-5SK artist ist im Vergleich zum regulären EXS-5 mir einer 18“ Bassdrum mit Birkenholzkessel sowie einer 13“ Snaredrum ausgestattet. Auch die übrigen Komponenten, ein 13“ Floortom Pad, zwei 10“ Racktoms, eine 14“ Hi-Hat sowie zwei 14“ Crashes und ein 16“ Ridepad, ähneln in ihren Dimensionen einem herkömmlichen akustischen Drumset. 

Vergleichstest Kompakte Drum Kits und Kinderschlagzeuge (2022)
Test

Großer Sound und trotzdem Platz im Kofferraum? Hier gibt es eine Übersicht unserer Testberichte zu kompakten Schlagzeugen.

Vergleichstest Kompakte Drum Kits und Kinderschlagzeuge (2022) Artikelbild

Das kleine "Drumset to go" – hier stellen wir euch unsere Testberichte zu den beliebtesten Kompakt- und Kinderschlagzeugen vor und zeigen euch, worauf ihr beim Kauf eines solchen kleinen Sets achten solltet. Woher kommt der seit ein paar Jahren anhaltende Trend zu den Mini-Sets überhaupt? Jeder Mensch, der schon eine Weile trommelt, weiß: Das Schlagzeug ist mit Abstand das coolste Instrument in der Band – wenn da nur nicht die elende Schlepperei und das langwierige Auf- und Abbauen bei den Auftritten, Bandproben oder Jamsessions wäre. Als DrummerIn taucht man meist als erstes beim Gig auf, und wenn das Trommel- und Ständergeraffel dann endlich richtig steht, sind alle anderen aus der Band längst fertig.

Bonedo YouTube
  • Mapex | Black Panther Special Edition Burl Snares | Sound Demo (no talking)
  • Tama | Starclassic Maple | 14" x 6,5" Snare | Sound Demo (no talking)
  • Tama | Starclassic Maple | Standard Set | Sound Demo (no talking)