Anzeige

Vertical Theater: Das Konzerthaus der Zukunft?

Wie ist die Location aufgebaut?

Der Komplex hat zwar ein Dach um vor widrigen Wetterbedingungen zu schützen, die einzelnen Ebenen haben allerdings offene Stellen. Dadurch kann eine natürlich Luftzirkulation stattfinden. Im Inneren befinden sich eine Vielzahl an voneinander abgetrennten Loungen für 4 bis 12 Gäste. Social Distancing würde in diesen Bereichen aufgehoben werden. Die Zuschauerkapazitäten werden je nach Verordnungen der Gesundheitsbehörden anpassbar sein. Abhängig von der aktuellen Situation ist für 1200 bis 2400 Gäste Platz. Auch die Technik für Streaming von Events soll integriert werden. Essens- und Getränkestände sind ebenso geplant. 

© The Vertical Theatre Group
© The Vertical Theatre Group
© The Vertical Theatre Group
© The Vertical Theatre Group

Statement zum Projekt

Das Projekt wurde im August 2020 von Stufish Entertainment Architects ins Leben gerufen. Stufish war schon für das Bühnendesign für Weltstars wie Beyoncé, Madonna oder die Rolling Stones verantwortlich. Der involvierte Architekt Ric Lipson zeigte sich von dem Projekt überzeugt: “Wir waren sehr gespannt, was die Zusammenarbeit verschiedener künstlerischer Bereiche erreichen kann. Mit The Vertical Theatre haben wir eine Vision für die Zukunft des Live-Entertainments geschaffen.” Danach sprach er die Bedeutung von Kunst und Kultur an. Laut Lipson sind diese Bereiche “ein wichtiger Teil der menschlichen Erfahrung, die aus uns das macht was wir sind”. Er freut sich außerdem sehr, dieses “innovative Konzept der Welt des Live-Entertainment zu dieser entscheidenden Zeit zu bringen”.
Alle weiteren Informationen zum Projekt finden sich auf der offiziellen Seite von Stufish.
In dem Video gibt es einen ersten Einblick zum Vertical Theater. 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
© The Vertical Theatre Group

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Mathias Walter

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Keine Corona-Gefahr im Konzerthaus? Aerosol-Studien bringen Hoffnung

Magazin / News

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, sich bei einem Konzert mit Corona zu infizieren? Kaum eine Frage dürfte die Kulturindustrie in den vergangenen Monaten so sehr in Atem gehalten haben wie diese. Neue Studien bringen nun Hoffnung für einen baldigen Re-Start.

Keine Corona-Gefahr im Konzerthaus? Aerosol-Studien bringen Hoffnung Artikelbild

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, sich bei einem Konzert mit Corona zu infizieren? Kaum eine Frage dürfte die Kulturindustrie in den vergangenen Monaten so sehr in Atem gehalten haben wie diese. Neue Studien bringen nun Hoffnung für einen baldigen Re-Start.

In diesen Musikern sieht Mick Jagger die Zukunft der Rockmusik

Feature

In den letzten Jahren gab es laut dem Stones-Frontmann nur wenige gro&szlig;artige Rockstars. Zwei Pop-Punk-S&auml;nger geben ihm allerdings Hoffnung. In einem Interview mit dem schwedischen Radiosender &ldquo;P4&rdquo; sprach der britische Rocker die langj&auml;hrige Flaute von gro&szlig;en Rockern an: &ldquo;In der Rockmusik braucht man Energie und in der letzten Zeit gab es nicht viele neue Rocks&auml;nger.&rdquo; &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/vertical-theater-das-konzerthaus-der-zukunft/">Continued</a>

In diesen Musikern sieht Mick Jagger die Zukunft der Rockmusik Artikelbild

In den letzten Jahren gab es laut dem Stones-Frontmann nur wenige großartige Rockstars. Zwei Pop-Punk-Sänger geben ihm allerdings Hoffnung.

Prolight + Sound 2022 erstmals mit “Green Event Day”: Gemeinsam in eine nachhaltige Zukunft!

News

Spektakuläre Inszenierung und ökologisches Handeln können Hand in Hand gehen. Dieses Signal sendet die Prolight + Sound 2022 mit der Premiere des Green Event Day aus

Prolight + Sound 2022 erstmals mit “Green Event Day”: Gemeinsam in eine nachhaltige Zukunft! Artikelbild

Spektakuläre Inszenierung und ökologisches Handeln können Hand in Hand gehen. Dieses Signal sendet die Prolight + Sound 2022 mit der Premiere des Green Event Day aus – und setzt gleichzeitig Impulse für die Innovationskraft und das Verantwortungsbewusstsein der Branche auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Event-Betrieb. Der Thementag am 27. April 2022 bietet Vorträge, Panels und Best-Practice-Präsentationen rund um den gewissenhaften Umgang mit natürlichen Ressourcen. Das Programm entsteht in enger Zusammenarbeit mit dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) mit Unterstützung des Verbands der Medien- und Veranstaltungstechnik (VPLT). 

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert

Magazin / News

Brian May Guitars bringt eine neue E-Gitarre auf den Markt, die in Zusammenarbeit mit Singer-Songwriterin Arielle entstand. Es handelt sich um das erste Signature-Modell von BMG, das nicht auf der Red Special der Queen-Legende basiert.

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert Artikelbild

Brian May Guitars bringt die erste Signature-Gitarre auf den Markt, die nicht allein im Namen der Queen-Legende steht. Das neue Instrument entstand in Zusammenarbeit mit der Singer-Songwriterin und Gitarristin Arielle und trägt den Namen der Künstlerin. Die E-Gitarre basiert – anders als bisherige BMG-Modelle – nicht auf der bekannten Red Special von Brian May. Grundlage war Arielles Gitarre Two Tones, die von der Musikerin bereits in ihrer Jugend selbst gebaut wurde.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • Meinl | Smack Stacks | Byzance & HCS | Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)