ANZEIGE

Ultimate Live-T Einhand-Mikrofonstativ Test

Hui, das Rohr ist ziemlich dick, doch die drei Füße lassen sich leicht und gut aufstellen, für den Transport sind sie übrigens nach oben umklappbar. Der Ständer ist leicht und liegt beim Heben gut in der Hand, leider steht er insgesamt auf etwas wackeligen Beinen. Bei der Einhand-Clutch habe ich am meisten Probleme. Sie geht nur mit viel Kraft und einem schwer zu überwindenden Widerstand und hakt auch noch nach dem zwanzigsten Versuch. Was mir gefällt, ist die mögliche Höhe dieses Stativs mit maximalen 1,90 m. Auch Riesen werden hier glücklich und können aufrecht singen!

Hier geht es zurück zur Übersicht.

Hot or Not
?
Ultimate_Live_T1 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Body Synths Metal Fetishist: SUPERBOOTH 24
  • Tama S.L.P. Expressive Steel Snare | #shorts #tamadrums
  • First notes on the amazing Ibanez SRMS720 bass #shorts #ibanez #ibanezbass #IbanezSRMS720