Anzeige
ANZEIGE

Toontrack EZMix Vocal Toolbox Test

Praxis

Sound

Manchmal ist es zu viel, manchmal zu wenig. Bei manchen Presets, die für Lead Vocals gedacht sind, ist es in den unteren Mitten zu wuchtig. Darauf kann man aber in den meisten Fällen keinen Einfluß nehmen, sondern eher auf Effekte wie Delay oder Reverb. Dann hat man wiederum einen Kompressor, der so hart eingreift, dass jeder Atmer und jeder S-Laut so weit nach vorne gedrückt wird, dass es schon wieder zu viel ist. 
Es sind tolle Dinge dabei, wie das Fake Doubling, dass subtil eingreift und die Stimme voluminöser erscheinen lässt. Auch das Rock Vocals Tape gibt der Stimme einen gewissen Druck und ein schönes Slap Delay. Aber hier wird jede scharfe Silbe überdeutlich. Zwar kann man mit einem der Regler die EQ Sibilance verändern, aber will man all zu scharfe Silben damit ausbügeln, geht das zu Lasten der Höhen insgesamt.
Um die verschiedenen Presets sinnvoll darzustellen, habe ich drei verschiedene Varianten aufgenommen: Die erste Variante ist eher balladenhaft und weich, steigert sich aber dynamisch nach oben. Als zweites habe ich einen dreistimmigen Chor aufgenommen, um damit verschiedene Chor- und Backing Vocal Presets zu testen. Die dritte Variante ist eher rockig und kräftiger gesungen. Für diese Variante habe ich Presets verwendet, die eher spezieller sind, wie Distorted oder Trashig.

Audio Samples
0:00
Vocal Toolbox – Male Vox Dry Vocal Toolbox – Preset Feel Vocal Vocal Toolbox – Preset Dreamy Vocal Vocal Toolbox – Preset Lead Vocal Vocal Toolbox – Preset Slight Vocal Treatment Vocal Toolbox – Preset Vocal Slap Vocal Toolbox – Male Choir Dry Vocal Toolbox – Preset Spacey Backing Vocals Vocal Toolbox – Preset Airy Backing Vocals Vocal Toolbox – Preset Choir Bvox Vocal Toolbox – Male Rock Vox Dry Vocal Toolbox – Preset Crappy TV Vocal Toolbox – Preset Cosmonaut Tonal Noise Vocal Toolbox – Preset Fake Overdub Vocal Toolbox – Preset Garage Vocals Vocal Toolbox – Preset Horror Vocals Vocal Toolbox – Preset Rock Vocals Tape
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.