Anzeige

TC Electronic kündigt Flashback Triple Delay an

Fotostrecke: 2 Bilder Bild: zur Verfügung gestellt von TC Electronic
Fotostrecke

TC Electronic veröffentlicht mit dem Flashback Triple Delay die erste Stompbox mit der drei Delays gleichzeitig genutzt werden können.  

Das Gerät besitzt 12 verschiedene Delay-Effekte vier TonePrint-Slots und ein Tap-Tempo-Switch. Die Delays sind per Subdiv-Regler in elf Arten unterteilt worden. Die Neuheit an dem Gerät ist, dass es nun möglich ist drei Delays einzeln und gleichzeitig zu nutzen. Dadurch soll es möglich sein eigene Delays mit besonderen rhythmischen Mustern zu kreieren. Eingebaute Anschlüsse sind Stereo I/O, Midi In/Thru und ein Expression-Pedalen Eingang.  

Das TC Electronic Flashback Triple Delay wird am 1. November erscheinen und soll 299 € (UvP.) kosten.

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von TC Electronic

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

TC Electronic BUCKET BRIGADE Analog Delay Pedal

Gitarre / News

Ein komplett analoges Delay mit einer Verzögerung von bis zu 600 Millisekunden, Modulation und sehr fairem Preis: Das TC Electronic BUCKET BRIGADE.

TC Electronic BUCKET BRIGADE Analog Delay Pedal Artikelbild

Beim TC Electronic BUCKET BRIGADE dreht sich alles um artikulierte Delay-Sounds mit warm klingenden Reproduktionen, die durch eine sorgfältig ausgearbeitete Reihe von Filtern im Feedback-Schaltkreis laufen. Darüber hinaus verfügt das Pedal über eine eingebaute Modulation, die mühelos mit einem Schalter aktiviert werden kann. Der Modulationseffekt wird nur zu den wiederholten Noten hinzugefügt, wobei die Tiefe direkt über das Bedienfeld gesteuert und die Geschwindigkeit über ein internes Trimmpotentiometer eingestellt werden kann.

Paul McCartney kündigt Cover-Album „McCartney III Imagined“ an

Gitarre / Feature

Paul McCartney denkt gar nicht daran still auf seiner letzten Album-Veröffentlichung „McCartney III“ sitzenzubleiben. Er kündigte nun ein Cover-Album mit Lieder der letzten Platte an.

Paul McCartney kündigt Cover-Album „McCartney III Imagined“ an Artikelbild

Paul McCartney veröffentlichte 2020 ein neues Studioalbum namens „McCartney III“ und schuf damit eine Fortsetzung zu seinen beiden Werken „McCartney“ (1970) und „McCartney II“ (1980). Um die Tracks der Platte lebendig zu halten, hat sich der britische Musiker zu einer weiteren Veröffentlichung entschieden. Diese wird Cover-Versionen enthalten und unter dem Titel „McCartney III Imagined“ am 16. April erscheinen.

Metallica-Gitarrist Kirk Hammett kündigt erste Solo-EP „Portals“ an

Gitarre / News

Das erste Mal auf Solopfaden: Metallica-Gitarrist Kirk Hammett kündigt seine Solo-EP „Portals“ für den 23. April 2022 an.

Metallica-Gitarrist Kirk Hammett kündigt erste Solo-EP „Portals“ an Artikelbild

Zusammen mit Metallica hat Gitarrist Kirk Hammettschon insgesamt zehn Studioalben veröffentlicht. Nun wird der Musiker sein erstes Solo-Werk veröffentlichen. Dabei handelt es sich um eine EP. „Portals“ wird zum Record Store Day am 23. April dieses Jahres erscheinen.

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)