Anzeige
ANZEIGE

Tascam TM-250U: USB-Mikro für Stream, Chat, Podcast, Recording

Tascam TM-250U
Tascam TM-250U

Tascam stellt das TM-250U vor, ein neues Kondensatormikrofon mit USB- und Kopfhöreranschluss, das gezielt zu Sprachaufnahmen einlädt. Egal ob ihr Videokonferenzen, Chats, Livestreams oder Podcasts machen wollt – das USB-Mikro will euch dabei zur Seite stehen. Der Hersteller betont aber auch, dass ihr damit akustische Instrumente und Gesang aufnehmen könnt.

Tascam TM-250U

Das Kondensatormikrofon ist relativ minimalistisch ausgestattet. Mit Superniere steht nur eine Richtcharakteristik zur Auswahl. Wenn ihr in erster Linie alleine in das Mikro sprechen wollt, sollte das aber auch genügen. Einzelne Klangquellen stehen dabei im Fokus, Umgebungsgeräusche „blendet“ diese Richtcharakteristik stärker aus.

Neben dem USB- und Kopfhöreranschluss auf der Unterseite findet ihr ansonsten die zwei Lautstärkeregler für Aufnahme und Kopfhörersignal sowie einen Mute-Button an der Frontseite. Dem direkten Abhören der Aufnahme steht demnach nichts im Wege, ein Stummschalter ist beim Recording natürlich auch immer sehr praktisch.

Das Mikro deckt einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz ab, der maximal zulässige Schalldruckpegel beträgt 130 dB (bei 1 kHz = 1 % THD). Die internen Wandler arbeiten mit einer bei diesen Mikrofonen sehr üblichen Auflösung von 16 Bit und wahlweise 44,1 oder 48 kHz.

Für den Anschluss setzt Tascam auf USB Typ C. Neben Windows und macOS soll das TM-250U auch mit iOS, Android und Chrome OS kompatibel sein. Zusätzliche Treiber sind laut Hersteller nicht erforderlich.

Zum Lieferumfang gehören ein 2 m langes USB-Kabel (Typ C auf Typ A), eine Mikrofonhalterung (mit 5/8-Zoll-Schraubgewinde) sowie ein Tischstativ – das ist hier natürlich besonders wichtig!

Tascam TM-250U

Tascam TM-250U

Spezifikationen

  • Frequenzbereich: 20 Hz bis 20 kHz
  • Empfindlichkeit: -32 dB (0 dB 1 V/Pa bei 1 kHz)
  • Maximal zulässiger Schalldruckpegel: 130 dB (bei 1 kHz = 1 % THD)
  • Verzerrung (THD+N) A/D-Wandler: 0,01 %
  • Fremdspannungsabstand A/D-Wandler: 89 dB
  • Dynamikumfang A/D-Wandler: 89 dB
  • Verzerrung D/A-Wandler: 0,005%
  • Fremdspannungsabstand D/A-Wandler: 96 dB
  • Dynamikumfang D/A-Wandler: 93 dB
Lieferumfang Tascam TM-250U

Lieferumfang Tascam TM-250U

Verfügbarkeit und Preis

Wann genau das Tascam TM-250U erscheint, ist aktuell noch nicht genau bekannt. Der Preis soll bei knapp 250 Euro liegen. Das ist überraschend hoch im Vergleich zu den Mitbewerbern.

Weitere Infos

Hot or Not
?
Tascam TM-250U

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Behringer BU100: USB-Mikro für Chat, Streaming, akustische Instrumente
Recording / News

BU100 von Behringer will sich für Sprachaufnahmen, Streaming und Podcasting eignen, aber auch für die Aufnahme von akustischen Instrumenten.

Behringer BU100: USB-Mikro für Chat, Streaming, akustische Instrumente Artikelbild

Ein Grenzflächenmikrofon eignet sich für viele Anwendungen. Einfach auf dem Tisch platzieren und los geht es mit der Konferenz, dem Chat, einem Livestream oder einer Twitch-Session. Die Konstruktion erlaubt es, mehrere Leute ohne großen Heckmeck in die Runde zu bringen. Behringer stellt mit BU100 jetzt eine eigene Lösung vor, die sich ebenso für die Aufnahme von akustischen Instrumenten eigenen soll.

Elgato Stream Deck und Stream Deck mini Test
DJ / Test

Mit der Stream Deck-Reihe bietet die Firma Elgato frei personalisierbare USB-Controller für Windows und MacOS der etwas anderen Art. Ob das Konzept überzeugen kann, erfahrt ihr hier.

Elgato Stream Deck und Stream Deck mini Test Artikelbild

Mit dem Stream Deck Mini und dem größeren Model Stream Deck hat die Firma Elgato einen universell einsetzbaren, außergewöhnlich anmutenden USB-Controller im Gepäck, der mit seinem ganz eigenen Prinzip neue Wege geht. Der Controller verspricht eine Verbesserung des Workflows in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten, sei es für Studio- und Recording-Zwecke, Streaming oder DJ-Anwendungen, um mal einige zu nennen.

Bassist Armin Alic mit eigenem Podcast: „Talking Spirits Podcast“
Bass / News

Der Bassist Armin Alic hat in seiner Karriere viele Menschen kennengelernt, die ihn inspiriert haben. Nun macht er diese Treffen in einem eigenen Podcast in Form von Interviews öffentlich!

Bassist Armin Alic mit eigenem Podcast: „Talking Spirits Podcast“ Artikelbild

Als Musiker und zahlreichen damit verbundenen internationalen Reisen hatte der Bassist Armin Alic in den letzten zwei Jahrzehnten häufig die Gelegenheit, Menschen unterschiedlichster Herkunft kennenzulernen und sich auszutauschen. Weil Armin diesen Austausch immer als besonders wertvoll und bereichernd empfand (und nach wie vor empfindet), hatte er schon vor Jahren die Idee, ein Gesprächs-Podcast-Format zu produzieren, um auch die Öffentlichkeit teilhaben zu lassen. Im März 2020, zu Beginn der Corona-Pandemie, hatte Armin aufgrund der Absage so gut wie aller geplanten Konzerte und Tourneen endlich Raum und Zeit da, um diese Idee in die Tat umzusetzen, und es entstand der "Talking Spirits Podcast".

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review