Anzeige
ANZEIGE

Tascam DR-22WL Test

Fazit

Wenn man sich auf die Suche begibt, so findet man am Tascam DR-22WL durchaus einige kleinere Kritikpunkte. Der einzige, der es davon aber gerade so noch in die Contra-Liste dieses Tests geschafft hat, ist das etwas wackelige Level-Poti, mit dem man den Eingangspegel einstellt. Ansonsten handelt es sich um einen ordentlich verarbeiteten Recorder, der sich durch eine beispielhafte Energie-Effizienz und ein hervorragendes Preis-Leistungs- oder “Preis-Klang-Verhältnis” auszeichnet. Die WLAN-Funktion, mit der man ein iOS- oder Android-Gerät zur Fernsteuerung macht, ist zudem ein echter Knaller. Wer einen günstigen Recorder sucht und auf mobiles Mutitrack-Recording verzichten kann, darf bedenkenlos zugreifen.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

  • lange Betriebsdauer von über 17 Stunden
  • 
Fernbedienung über Smartphone/Tablet möglich (WLAN)
  • 
Gemessen an der Preisklasse viele Zusatzfunktionen
Contra
  • Regler für das Input-Level etwas wackelig
Artikelbild
Tascam DR-22WL Test
Für 158,00€ bei
Preis-Leistungs-Granate: Tascam DR-22WL
Preis-Leistungs-Granate: Tascam DR-22WL
Features und Spezifikationen
  • Maße: 15,5 x 5,2 x 3,7 cm
 Gewicht: 170 g (ohne Batterien) 

  • Anschlüsse: Miniklinken-Anschlüsse für Mic-in und Kopfhörer, USB
Stromversorgung: 2x AA-Batterie oder optionales Netzteil bzw. USB

  • Aufnahmeformate: Wav/Bwf (bis 24 Bit/96 kHz), mp3 (bis 320 kbps)

  • Betriebsdauer während Aufnahme: über 17 h
  • 
Speichermedium: 4 GB Micro-SD-Card enthalten, optional SD/SDHC/SDXC-Card (bis 128 GB)

  • Zusatzfunktionen: Pre-Record, Auto-Record, Metronom, Reverb, Overdub, Fernsteuerung über WLAN
Zubehör: 2x AA-Batterie, USB-Kabel
  • Preis: € 179,- (UVP)
Hot or Not
?
TscDR22_01Titel Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Alexander Berger

Kommentieren
Profilbild von Miro Momo

Miro Momo sagt:

#1 - 07.10.2016 um 13:06 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Kann ich mit dem ding auch zwei spuren gleichzeitig aufnehmen? Ich würde gerne mein DJSet direkt vom Mixer abgreifen und gleichzeitig das Puplikum über das Mikro.

    Profilbild von Alexander Aggi Berger (bonedo)

    Alexander Aggi Berger (bonedo) sagt:

    #1.1 - 08.10.2016 um 10:41 Uhr

    Empfehlungen Icon 0

    Hey Miro, ich befürchte das geht mit dem DR-22WL nicht. Der Tascam DR-44WL hat so eine Funktion an Bord - oder auch der Zoom H5 bzw. auch H6 und auch der Roland R26. Haben wir alle hier getestet :)

    Antwort auf #1 von Miro Momo

    Antworten Melden Empfehlen
Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Tascam Ministudio Creator US-42B Test
Recording / Test

Ministudio Creator US-42B nennt sich die neue Version von Tascams „Personal Broadcasting-Interface“ US-42 ohne „B“. Was ist neu, ist überhaupt etwas neu und was ist uns sonst noch im Test aufgefallen?

Tascam Ministudio Creator US-42B Test Artikelbild

Das kompakte Tascams Audiointerface Ministudio Creator US-42B wagt den Spagat zwischen Broadcast/Podcast/Streaming und dem Kreativeinsatz beim Musizieren.

Tascam US-2x2HR und US-4x4HR Test
Recording / Test

High Resolution zum moderaten Anschaffungspreis. Wie schlagen sich die USB Audio-/MIDI-Interfaces US-2x2HR und US-4x4HR von Tascam im Praxis-Check?

Tascam US-2x2HR und US-4x4HR Test Artikelbild

Der Namenszusatz „HR“ der neuen Audio-Interfaces Tascam US-2x2HR und Tascam US-4x4HR steht für „High Resolution“.

Tascam Mixcast 4 Test
Recording / Test

Tascams Mixcast 4 richtet sich primär an Podcast- und Streaming-Anwender. Welche Features bietet das Teil und wie schlägt sich die Podcast Recording Console im Test?

Tascam Mixcast 4 Test Artikelbild

Mixcast 4 ist ein neues Gerät von Tascam. Tascam, die im Jahre 1971 in Amerika gegründete Marke des japanischen Teac-Konzerns, ist ein wahres Urgestein unter den Herstellern von Tontechnik und Audiogeräten.

Tascam Portacapture X8: Mobiler und sehr flexibler Mehrspurrecorder
Recording / News

Tascam Portacapture X8 eignet sich für mobile Mehrspuraufnahmen, Live-Streams, Podcasting, Field-Recording, Video-Produktionen und mehr.

Tascam Portacapture X8: Mobiler und sehr flexibler Mehrspurrecorder Artikelbild

Portacapture X8 ist der neuste Mobilrecorder von Tascam. Die umfassenden Features lassen das Herz von Menschen höherschlagen, die sich mit Podcasting, Live-Streaming, Video und allen möglichen Recording-Aufgaben beschäftigen. Vier Eingänge, zwei abnehmbare Kondensatormikrofone, ein integriertes USB-Interface, ein eingebauter Mischer, Touchscreen mit App-Steuerung oder Bluetooth-Steuerung bieten reichlich Möglichkeiten für den Einsatz.

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)