Anzeige
ANZEIGE

Sire Larry Carlton S7 FM Test

Fazit

Die Sire Larry Carlton S7 präsentiert sich im Test als angenehm bespielbare und toll klingende S-Style-Gitarre, die mit ihrer HSS-Pickup-Bestückung vielseitig einsetzbar ist. Wie bei den Marcus-Miller-Bässen aus dem Hause Sire bekommt man hier schon sehr viel für sein Geld geboten. Wer also im mittleren Preissegment nach einer E-Gitarre dieses Typs sucht, sollte die Sire Larry Carlton S7 unbedingt anspielen!

Unser Fazit:
Sternbewertung 5,0 / 5
Pro
  • sehr gute Verarbeitung
  • ansprechendes Design
  • sehr gute Bespielbarkeit
  • toll klingende Pickups
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
Contra
  • keins
Artikelbild
Sire Larry Carlton S7 FM Test
Für 639,00€ bei
Die Sire Larry Carlton S7 FM E-Gitarre überzeugt im Test mit einer sehr guten Bespielbarkeit und toll klingenden Pickups.
Die Sire Larry Carlton S7 FM E-Gitarre überzeugt im Test mit einer sehr guten Bespielbarkeit und toll klingenden Pickups.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Sire Guitars
  • Modell: Larry Carlton S7 FM
  • Typ: E-Gitarre
  • Herkunftsland: Indonesien
  • Finish: Transparent Black
  • Korpus: Erle mit geflammtem Ahornfurnier
  • Hals & Griffbrett : gerösteter Ahorn
  • Halsprofil: C-Shape
  • Griffbrettradius: 9.5″
  • Bünde: 22 (2.7 mm Medium Jumbo)
  • Mensur: 25.5″ (648 mm)
  • Sattel: Knochen
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Tonabnehmer: Sire Super-ST Pickup Set (zwei Singlecoils & ein Humbucker)
  • Bedienung: Volume-Poti, Tone-Poti, Fünfwegschalter
  • Hardware: Chrom-Hardware, Sire Modern Tremolo Bridge (Zweipunkt-Aufhängung), Sire Premium Locking Tuner
  • Gewicht: 3,6 kg
  • Ladenpreis: 599,00 (Oktober 2020)
Hot or Not
?
Das geflammte Deckenfurnier aus Ahorn verleiht der Gitarre einen edlen Charakter.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Behm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Sire Larry Carlton T7 Test
Gitarre / Test

In den Weiten des Internets haben wir einen Leak gefunden. Anscheinend plant Boss ein neues Pedal. Das FZ-1W ist ein moderne(re)s und agressives Fuzz-Effektpedal mit Vintage-Klang. Sagt Boss.

Sire Larry Carlton T7 Test Artikelbild

Mit der Sire Larry Carlton T7 wird die Serie, die der indonesische Hersteller in Zusammenarbeit mit der Fusion-Legende ins Leben gerufen hat, um ein T-Style-Modell in zwei Variationen ergänzt. Zum heutigen Test liegt dabei die klassische Variante vor, die sich in den meisten Details an ihrer Urahne orientiert, mit dem gerösteten Ahorn-Hals und abgerundeten Griffbrett-Kanten aber dennoch eigene Akzente setzt.Auch wenn Larry Carlton meist mit einer Gibson ES-335 in Verbindung gebracht wird und den Spitznamen "Mister 335" trägt, spielte er in seiner Karriere ebenfalls eine Zeit lang eine Telecaster. Dass Larrys Expertise und die Kompetenz von Sire im Gitarren- und Bassbau sich schon in der jüngeren Vergangenheit auszahlte, konnten die Tests unserer Redaktion bestätigen. Wie die T7 abschneidet, die kürzlich neben einer Vintage-Variante der S7

Sire Larry Carlton A3-D NT Test
Gitarre / Test

Mit der Larry Carlton A3-D NT erweitert Sire das Portfolio der Gitarrenlegende um eine preiswerte Westerngitarre im Dreadnought-Format mit Tonabnehmer.

Sire Larry Carlton A3-D NT Test Artikelbild

Die Sire Larry Carlton A3-D NT erweitert die inzwischen bemerkenswert umfangreiche Larry Carlton Signature-Serie um eine Akustikgitarre. Die junge Marke nahm in Südkorea ihren Anfang, designt ihre Instrumente mittlerweile im US-amerikanischen California City, fertigt in Indonesien und hat sich mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis einen Namen in der Branche gemacht. Als Berater und Gesichter der Marke fungieren keine Geringeren als die beiden Musikerlegenden Marcus Miller (Bass) und Larry Carlton (Gitarre).

Sire Larry Carlton A4-G Test
Gitarre / Test

Die Sire Larry Carlton A4-G Akustikgitarre zeigt, dass der indonesische Hersteller in Sachen Signature und Preise nicht nur bei E-Gitarren neue Wege einschlägt.

Sire Larry Carlton A4-G Test Artikelbild

Die Sire Larry Carlton A4-G ist das Grand-Auditorium-Modell der neuen Akustikgitarren-Serie, die vom indonesischen Gitarren- und Basshersteller in Zusammenarbeit mit der Gitarrenlegende vorgestellt wurde. Beschränkten sich die Larry-Carlton-Instrumente zu Beginn ausschließlich auf E-Gitarren, ist nun neben der vorliegenden Grand Auditorium auch eine Dreadnought mit im Programm.

Sire Marcus Miller V7 Alder-4 Fretless Test
Bass / Test

Heute dreht sich alles um Pedale: Es geht um Chase Bliss, Cooper FX, Genzler, Mask Audio und Collector//Emitter. Natürlich alles mit einem kräftigen Schluck Gitarren-Boutique.

Sire Marcus Miller V7 Alder-4 Fretless Test Artikelbild

Die Zusammenarbeit der indonesischen Firma Sire mit Bass-Superstar Marcus Miller ist bekanntermaßen seit Jahren überaus erfolgreich. Das verwundert wenig, bieten die Sire-Bässe doch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind deshalb bei Tieftönern jeglichen Spiellevels gleichermaßen beliebt. Im Jahre 2019 wurde ein Großteil der Modellpalette überarbeitet und mit neuen Features versehen: abgerundete Griffbrettkanten sorgen bei der zweiten Generation für ein noch besseres Spielgefühl und neue Tonabnehmer klingen sogar noch eine Spur aufgeräumter. Einige der Bässe der Sire Marcus Miller 2nd Generation haben wir ja bereits getestet und durchweg für sehr gut befunden. In diesem Test wollen wir sehen, was Sire derzeit für Fans des Fretless-Bassspiels zu bieten hat und knöpfen uns den aktuellen Marcus Miller V7-Viersaiter in Bundlos-Variante vor.

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)