Anzeige

Sennheiser HD25 SP2 Test

Sennheiser zum Zweiten. Da der deutsche Hersteller alle Arten von Kopfhörern herstellt und vom Handy-Knopf-im-Ohr bis zum In-Ear-Monitoring für den professionellen Bühneneinsatz keine Sparte auslässt, ist natürlich auch der DJ-Bereich im Fokus. Und dort hat er mit dem HD-25 nicht nur hierzulande eine durchaus respektable Duftmarke gesetzt.

Freunde des Sennheiser HD-25 gibt es auf der ganzen Welt. Die relativ einfache, modulare Bauform, gepaart mit allem, was ein DJ benötigt und ein hoher

Sennheiser_HD25-SPII_Seite

Wiedererkennungsfaktor scheinen ein Erfolgsgarant zu sein. Zu Recht?

Kommentieren
Profilbild von JiroMusik

JiroMusik sagt:

#1 - 22.03.2016 um 08:12 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Wo kostet der genannte HD25 SP2 denn bitte unter 100€?
Ich vergleiche gerade den Xone HD40 (70€) mit diesem Kopfhörer und finde nur den knapp doppelt so hohen Preis (180€)
Ist vielleicht der HD125 gemeint?

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.