Anzeige

Tracktion veröffentlicht Waveform 11 und Waveform Free

Tracktion Waveform 11
Tracktion Waveform 11

Tracktion hatte während der NAMM in einem kurzen Video angekündigt, was für 2020 geplant ist. Und da steht die DAW Waveform 11 im Zentrum. Dazu gesellen sich Updates für das sonstige Software-Lineup. Eine kleine Überraschung ist die Ankündigung von Waveform Free, die ganz wie der Name verspricht kostenlos sein wird. Update: Waveform 11 ist jetzt erhältlich!

Waveform 11

Für das Update der DAW zeigt der Hersteller den neuen Arranger Track. Das Action Fenster und die Action Bar sollen das Erstellen und Zuweisen von Quick Actions ermöglichen.

Waveform für die Bedienung über mehrere Bildschirme und Touch-Eingaben gewappnet. Feine Sache!

Außerdem warten neue MIDI-Tools auf euch. In dem Video bekommen wir einen Arpeggiator, den MIDI-Monitor, Note Repeater und Chord Companion zu sehen.

Audio folgt zukünftig Chord Tracks. Für den Workflow bekommt Waveform 11 die Edit Overview, ein kleines Fenster mit einer verkleinerten Ansicht des Arrangements.

Plugin Sandboxing soll einen Absturz der DAW verhindern, wenn das Plug-in eines Drittherstellers Probleme bereitet. Anstatt die DAW abschmieren zu lassen, deaktiviert Waveform dann einfach den Übeltäter.

Das hört sich gewaltig an: 122 neue Artisan Plug-ins! De-Esser, diverse Filter und De-Noise gibt der Hersteller als Beispiel.

Das kostenlose T7 ersetzt der Hersteller durch Waveform Free. Gratis ist immer gut! Unbegrenzte Tracks sind damit möglich, allerdings verzichtet die Version auf die meisten Plug-ins, die bei Pro 11 dabei sind.

Retromod und Waverazor überarbeitet

Retromod bekommt anscheinend Zuwachs, Waverazor wartet mit vier neuen Filtertypen und neuen Presets auf. BioTek 2 erhält neue Samples und ebenfalls frische Presets.

Update: Jetzt erhältlich — kostenlos oder ab 119 US-Dollar

Waveform Pro 11 gibt´s ab sofort in drei Varaianten: Basic (119 US-Dollar), Standard (259 US-Dollar) und Extreme (649 US-Dollar). Je nach Version sind unterschiedle Instrumente im Bundle enthalten. Einen Überblick bekommt ihr hier. Das kostenlose Waveform Free findet ihr hier.

Waveform 11 läuft auf macOS (10.11 und höher), Windows (7 und höher) und Linux (auf Ubuntu 18.04 getestet). Und der Hersteller erwähnt auch Raspberry Pi 2, 3 und 4 mit Raspbian 10 (Buster).

Weitere Infos

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
tracktion-waveform-11-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Tracktion Waveform Free 2021: Die kostenlose DAW wird noch besser

Recording / News

Tracktion stellt Waveform Free 2021 vor. Die DAW bleibt weiterhin kostenlos und bietet ein paar neue Funktionen, die den Workflow auf Trab bringen.

Tracktion Waveform Free 2021: Die kostenlose DAW wird noch besser Artikelbild

Tracktion Waveform Free ist eine kostenlose DAW, die wenig Beschränkungen und viele Features bietet. Und mit den neuen Funktionen, die der Hersteller in das jetzt erhältliche Waveform Free 2021 steckt, wird die Gratis-DAW noch besser.

Tracktion Waveform Pro 12 erhältlich

Software / News

Waveform 12 bietet umfangreiche Verbesserungen hinsichtlich UI und Workflow, darunter einen vollständig neuen Smart-Browser, noch mehr Plug-ins und Effekte, eine Top-Notch Audio-Engine, erweiterte MIDI-Funktionen, Hardware-Controller-Support sowie hunderte von Detailverbesserungen.

Tracktion Waveform Pro 12 erhältlich Artikelbild

Tracktion Corporation stellt Version 12 ihrer DAW Waveform Pro vor. Das umfangreichste Update in Waveforms zehnjähriger Produkthistorie verspricht neben deutlicher Leistungssteigerung vor allem einen noch intuitiveren Zugang. Verbesserte Workflows und optimierte Technologien garantieren optimale Leistung für kommende Jahre.

Tracktion Waveform Pro 12 Test

Test

Tracktion Waveform Pro 12: das umfangreichsten Update seit 10 Jahren! Viele Verbesserungen, tiefgreifende Änderungen von UI, Workflow und Audio-Engine.

Tracktion Waveform Pro 12 Test Artikelbild

Tracktion geht mit Waveform Pro 12 in die nächste Runde. Dieses Mal hat sich der Hersteller mit zwei Jahren auch deutlich mehr Entwicklungszeit als beim letzten großen Update genommen. Tatsächlich verspricht die Tracktion Corporation neben vielen Verbesserungen auch einige tiefgreifende Änderungen von essentiellen Punkten wie Optik, Workflow und selbst der Audio-Engine.  

Tracktion F.’em Test

Test

Freeware Plug-ins der Woche am Freeware Sonntag: der polyphone Synth Sawsage Lite, das Saturation-Monster DirtyPumper und der große Sampler Grace.

Tracktion F.’em Test Artikelbild

Es tut sich also was in der FM-Welt. Bei Hardware Synthesizern sorgte beispielsweise Opsix von Korg vergangenes Jahr für Furore. F.’em von Tracktion nimmt die etwas angestaubte Syntheseform mit ins 21. Jahrhundert mit gigantischen Layer-Instrumenten und Modulationsmöglichkeiten, dass einem schwindelig wird. Was F.’em kann, wie er klingt und sich bedienen lässt, lest ihr im Test.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone