Anzeige

NAMM 2020: Gretsch goes unplugged – die neue G9500 Jim Dandy 24″ Scale-Flat-Top spielt akustisch

1912_NAMM2020_Half-Eyecatcher_1260x230_bonedo_v05
(Bild zur Verfügung gestellt von Gretsch)
(Bild zur Verfügung gestellt von Gretsch)

Bei der Gretsch G9500 Jim Dandy 24″ Scale-Flat-Top schlagen Retro-Herzen ganz hoch.
Die Steelstring im Parlor Format orientiert sich sehr authentisch an die Gretsch “Rex” Parlor-Modelle der 1930er, 40er und 50er Jahre und wirkt mit ihrem Two-Tone Sunburst wie frisch aus dieser Zeit ins Hier und Jetzt gebeamt. Mit Lindenholz-Korpus und X-Bracing, einem Nato-Hals und 24″ Mensur, Nussbaum-Griffbrett und -Steg sowie 1950er Jahre Vintage Open-Gear Druckguss-Mechaniken und Vintage Endpin-Gurtknöpfen in Nickel ist die Gretsch G9500 Jim Dandy ein echter Hingucker.
Preisempfehlung 220 Euro
Weitere Infos unter gretschguitars.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild zur Verfügung gestellt von Gretsch)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Georg Decker

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Gretsch Streamliner Collection - Neue Sounds und Outfits zum günstigen Preis

Gitarre / News

NAMM 2021: Die Streamliner Collection bietet Gitarristen neue Sounds und eine Reihe von neuen Outfits zu überraschend günstigen Preisen. Vielseitig und trotzdem spektakulär im Auftritt präsentieren sich die fünf Gitarren mit moderner Ausstattung und im Vintage Gretsch-Stil der 40er, 50er und 60er Jahre.

NAMM 2021: Gretsch Streamliner Collection - Neue Sounds und Outfits zum günstigen Preis Artikelbild

NAMM 2021: Die Streamliner Collection bietet Gitarristen neue Sounds und eine Reihe von neuen Outfits zu überraschend günstigen Preisen. Vielseitig und trotzdem spektakulär im Auftritt präsentieren sich die fünf Gitarren mit moderner Ausstattung und im Vintage Gretsch-Stil der 40er, 50er und 60er Jahre.

NAMM 2021: Gretsch Vintage Select Edition - 80er Gitarrendesign in Perfektion

Gitarre / News

NAMM 2021: Die Vintage Select Edition lässt mit den beiden Vintage Select ’89 Jet Modellen G6129T-89VS und der G6128T-89VS die Grunge-Ära der späten Achtziger und Neunzigerjahren wieder auferstehen.

NAMM 2021: Gretsch Vintage Select Edition - 80er Gitarrendesign in Perfektion Artikelbild

NAMM 2021: Die Vintage Select Edition lässt mit den beiden Vintage Select ’89 Jet Modellen G6129T-89VS Vintage Select ’89 Sparkle Jet in Gold Sparkle oder Silver Sparkle mit Bigsby und der G6128T-89VS Vintage Select ’89 Duo Jet mit Bigsby in Schwarz die Grunge-Ära der späten Achtziger und Neunzigerjahren wieder auferstehen.

NAMM 2022: Gretsch erweitert seine Jet-Linie mit zwei Limited Edition Players Edition Sparkle Jet E-Gitarren

News

NAMM 2022: Die beiden attraktiven Players Edition Sparkle Jet E-Gitarren erscheinen als limitierte Fertigung in Champagne Sparkle und Ocean Turquoise Sparkle

NAMM 2022: Gretsch erweitert seine Jet-Linie mit zwei Limited Edition Players Edition Sparkle Jet E-Gitarren Artikelbild

NAMM 2022: Die beiden attraktiven Players Edition Sparkle Jet E-Gitarren erscheinen als limitierte Fertigung in Champagne Sparkle und Ocean Turquoise Sparkle, passend ausgestattet mit goldener Hardware, zwei Broad'Tron BT65-Tonabnehmer sowie einem Bigsby B7GP String-Thru. Geregelt werden die beiden Pickups über getrennte Volume-Regler, ein Master-Volume- sowie ein Master-Tone mit No-Load-Poti. Gotoh Locking-Mechaniken, Graph Tech TUSQ XL-Sattel und eine Tune-o-Matic-Bridge sorgen für eine solide und stimmstabile Saitenführung.

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)