Istanbul Agop 30th Anniversary Becken Test

Fazit

Mit der 30th Anniversary Serie zollt Istanbul Agop der eigenen Firmenhistorie und der langen Tradition der Beckenschmiedekunst Tribut. Die Jubiläumsserie erweitert das überaus breite Sortiment des größten Beckenherstellers vom Bosporus um Instrumente mit traditionellem Charakter, elegantem Look und einem Hauch modernem Sound. Sie lassen sich vielseitig einsetzen und überzeugen bei Blues & Jazz, Rock und Pop. Aber vor allem die Hi-Hats und Rides eignen sich auch für leisere musikalische Situationen wie Singer Songwriter Gigs mit ihren nie zu aufdringlichen Klängen ganz hervorragend. Alle Becken sind erwartungsgemäß gut verarbeitet und bis auf das etwas unausgewogene 22 Zoll Ride auch klanglich auf hohem Niveau. Die gesamte Serie liegt preislich im oberen Segment, vergleichbar mit Zildjian Kerope oder Meinls Byzance Serie, was aber angesichts der aufwändigen Fertigung von Hand durchaus gerechtfertigt ist.

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • voller, hochwertiger Klang
  • vielseitig einsetzbar
  • sensible Ansprache
Contra
  • unausgewogenes 22 Zoll Ride
Artikelbild
Istanbul Agop 30th Anniversary Becken Test
Für 419,00€ bei
Traditioneller Sound auf hohem Niveau – die Istanbul Agop 30th Anniversary Serie.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

  • Hersteller: Istanbul Agop
  • Serie: 30th Anniversary
  • Material: B20
  • Finish: Traditional
  • Klangcharakteristik: traditionell, organisch
  • Gewicht: medium thin – medium
  • Gewichte der Testbecken:
  • 14“ Hi-Hat Top: 714 g, Bottom: 736 g
  • 15“ Hi-Hat Top: 1002 g, Bottom: 1100 g
  • 16“ Hi-Hat Top: 1186 g, Bottom: 1192 g
  • 18“ Crash: 1238 g
  • 22“ Ride: 2786 g
  • 24“ Ride: 3102 g
  • Herstellungsland: Türkei
  • Preise (UVP):
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 14″ Hi-Hat: 580,00 EUR
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 15″ Hi-Hat: 650,00 EUR
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 16″ Hi-Hat: 732,00 EUR
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 18″ Crash: 415,00 EUR
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 22″ Ride: 669,00 EUR
  • Istanbul Agop 30th Anniversary 24″ Ride: 758,00 EUR
Hot or Not
?
Istanbul_Agop_Header Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Istanbul Agop stellt XIST Dry Dark Brilliant Becken vor
News

Der t&uuml;rkische Beckenhersteller Istanbul Agop erweitert seine XIST Dry Dark Cymbals um zwei Hi-Hat-Paare und drei Crashes im Brilliant Finish. Die XIST-Serie steht seit langem f&uuml;r eine Kombination aus traditionellen und modernen Fertigungsmethoden, die eine gro&szlig;e Bandbreite an Sounds erm&ouml;glichen. Besonders beliebt sind seit Jahren die &bdquo;Dry Dark&ldquo;-Modelle, die hervorragend den aktuellen Trend zu d&uuml;nnen, &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/istanbul-agop-30th-anniversary-becken-test/">Continued</a>

Istanbul Agop stellt XIST Dry Dark Brilliant Becken vor Artikelbild

Der türkische Beckenhersteller Istanbul Agop erweitert seine XIST Dry Dark Cymbals um zwei Hi-Hat-Paare und drei Crashes im Brilliant Finish.

Istanbul Agop Xist Dark Dry Brilliant Cymbals Test
Test

FAZIT Nach den d&uuml;nnen, stark geh&auml;mmerten und roh belassenen Xist Dry Dark Cymbals hat Istanbul Agop mit den Xist Dry Dark Brilliant Typen nun eine polierte Variante der erfolgreichen Beckenserie auf den Markt gebracht. Im Test liefern die drei Crashes und zwei Hi-Hats durchweg tiefe, dunkel modulierende und nicht allzu laute Kl&auml;nge, die sich mit &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/istanbul-agop-30th-anniversary-becken-test/">Continued</a>

Istanbul Agop Xist Dark Dry Brilliant Cymbals Test Artikelbild

Dass der türkische Beckenhersteller Istanbul Agop mit seiner Xist- (gesprochen: „exist) Modellreihe einen Nerv getroffen hat, zeigt der Umstand, dass man die Mittelklasse-Instrumente mit schöner Regelmäßigkeit um weitere Unterserien ergänzt. So gibt es mittlerweile Xist Becken in den Ausführungen Xist Brilliant, Xist ION, Xist ION Dark, Xist Dry Dark sowie vorkonfigurierte Beckensets. Kürzlich gab es mit unseren heutigen Testobjekten, den Xist Dry Dark Brilliant Cymbals, weiteren Familienzuwachs. 

Istanbul Mehmet Nostalgia Cymbals Test
Test

Die Istanbul Mehmet Nostalgia Serie richtet sich an Fans traditioneller Cymbalsounds, mit einem ganz klar jazzigen Fokus. Bei den Ridebecken der Serie unterscheidet die Schmiede in 50&rsquo;s- und 70&rsquo;s-Modelle, die mit den Beckenkl&auml;ngen der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts verbunden sind. Was die in der T&uuml;rkei handgefertigten Becken ausmacht, lest ihr im Folgenden. Mehmet Tamdeger, der &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/istanbul-agop-30th-anniversary-becken-test/">Continued</a>

Istanbul Mehmet Nostalgia Cymbals Test Artikelbild

Die Istanbul Mehmet Nostalgia Serie richtet sich an Fans traditioneller Cymbalsounds, mit einem ganz klar jazzigen Fokus. Bei den Ridebecken der Serie unterscheidet die Schmiede in 50’s- und 70’s-Modelle, die mit den Beckenklängen der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts verbunden sind. Was die in der Türkei handgefertigten Becken ausmacht, lest ihr im Folgenden.

Zultan Aja Becken Serie Test
Test

Besonders für die Zielgruppe der Schlagzeug-Einsteiger stellt sich regelmäßig die Frage, welche Becken man sich als Erstausstattung zulegt.

Zultan Aja Becken Serie Test Artikelbild

Die Zultan Aja Serie ist seit vielen Jahren der preisgünstige Einstieg, wenn es um handgemachte Becken aus B20-Bronze geht. Im Gegensatz zu den bekannteren Beckenserien wie Caz oder Rock Beat werden sie aber nicht in der Türkei, sondern in China gefertigt. Wie sich das auf den Klang auswirkt und was die Becken können, haben wir getestet. 

Bonedo YouTube
  • Quick Groove with the Pure Alloy Extra Hammered Cymbals
  • Meinl | Pure Alloy Extra Hammered Cymbals | Sound Demo
  • Pearl | PMX Professional Series | Sound Demo