Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX Test

Fazit

Mit der Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX hat die Hausmarke des Musikhauses Thomann den perfekten Einstieg in die Welt der achtsaitigen Gitarren geschaffen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist überragend gut, denn für knapp 400 Euro bekommt der interessierte Musiker ein nahezu insgesamt sehr gut verarbeitetes und komfortabel bespielbares Instrument in die Hand, das zudem auch noch mehr als vernünftig klingt. Ich kann dieses Instrument jedem empfehlen, der schon immer einmal in die 8-Saiter Welt schnuppern, aber nicht zu viel Geld investieren wollte. Zwar gibt es kleine Mängel, aber die sind relativ leicht zu beheben und können den Gesamteindruck der Fächer-bebundeten E-Gitarre nicht nachhaltig mindern. Deshalb angesichts des Preis-Leistungsverhältnisses und der ansonsten sehr guten Qualität 4,5 Punkte mit Tendenz in Richtung volle Punktzahl.

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • sehr gute Verarbeitung
  • komfortable Bespielbarkeit
  • amtlicher Sound
  • überragendes Preis-Leistungsverhältnis
Contra
  • Sattel scharfkantig
  • Bundkanten nicht sauber abgerichtet
Artikelbild
Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX Test
Für 299,00€ bei
Wer sich an eine 8-saitige E-Gitarre wagen möchte, der sollte sich unbedingt die Harley Benton Fanfret-8NT anschauen, denn das Preis-Leistungsverhältnis ist überragend!
Wer sich an eine 8-saitige E-Gitarre wagen möchte, der sollte sich unbedingt die Harley Benton Fanfret-8NT anschauen, denn das Preis-Leistungsverhältnis ist überragend!
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Harley Benton
  • Modell: Fanfret-8NT QEB 2018 DLX
  • Korpus: Linde, Wölkchenahorn-Deckenfurnier
  • Hals: Ahorn/Nato, 5-streifig
  • Griffbrett: Roseacer
  • Halsprofil: C
  • Bünde: 24 Medium Jumbo, gefächert
  • Sattel: Graphit
  • Sattelbreite: 57,5 mm
  • Mensur: 648 – 686 mm
  • Griffbrettradius: 410 mm
  • Tonabnehmer: 2 HBZ Custom Wound Elektrisola-B Humbucker
  • Steg: Rising Mono Rail Steg
  • Gewicht: 4034 Gramm
  • Mechaniken: WSC Die Cast
  • Saiten: D’Addario EXL 140- 8 / .010-.074
  • Besonderheiten: Matching Headstock, Fan Frets
  • Ladenpreis: 399,00 Euro (Februar 2018)
Hot or Not
?
Die Gitarre besitzt einen Korpus aus Linde, auf dessen gewölbte Decke ein Wölkchenahorn-Furnier aufgeleimt ist.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Profilbild von Marco Heger

Marco Heger sagt:

#1 - 12.05.2020 um 11:36 Uhr

0

Geiler fetter Grind Brocken, jetzt in der 2020 Version noch einmal verbessert. Was will man mehr haben? Ab jetzt ist Schluß mit den lustigen Musikanten, jetzt wird es Ernst, und Ernst schaut mit düsterem Blick auf die Gitarrenbox aus der gerade Rauch aufsteigt! So muss Grindmetal sein. Lass uns Feuer legen. Ich habe mir das Vieh gekauft und habe es schon mal richtig in der Bude krachen lassen. Tja zum Glück habe ich keine Nachbarn, denn ich wohne im Wald und die Wölfe hier draußen trauen sich kaum noch hier her, gutso gute Axt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Beautiful Chords on a Taylor 70th Anniversary 314Ce Koa #shorts #taylorguitars #thomann
  • Hotone Ampero II Stage - Sound Demo
  • Clean shimmer reverb and high gain sounds with the Hotone Ampero II Stage #shorts