2013 Musikmesse Frankfurt
News
2
11.04.2013

ZOOM H6 mobiles Aufnahmegerät mit 6 Spuren

Der erste Pocketrekorder mit Wechselkapsel-System

Video Report

Mit dem Zoom H6 wird dieses Jahr der erste mobile Recorder vorgeführt, der bis zu 6 Spuren gleichzeitig aufnehmen kann.

So kann zwischen X/Y-Mikrofonierung, Mitte/Seite-Aufnahmen, Richtmikrofon und zusätzlichen Audio-Eingängen gewechselt werden. Dafür ist der Pocket Recorder mit Stereomikrofonen und vier Kombi-Buchsen ausgestattet. Optional erhältlich ist die Shotgun-Kapsel SGH-6 für gerichtete Aufnahmen, die Kapsel EXH-6 bietet zusätzlich zu den vier Basis-Eingängen zwei weitere kombinierte XLR/TRS-Buchsen.

Neu dabei: die Mikrofonkapseln können abgenommen werden und durch einen anderen Aufsatz ersetzt werden. Der Benutzer hat dadurch die Auswahl zwischen der MS Stereo Mic Unit, dem Shotgun Mikrofon oder den erwähnten zwei zusätzlichen XLR-Eingängen. Der H6 verfügt aber natürlich auch über ein integriertes Metronom und ein Stimmgerät und ist darüber hinaus als Audio-Interface für PC & Mac einsetzbar.

Lieferumfang

Im Lieferumfang des Zoom H6 sind die Mikrofonkapseln XYH-6 und MSH-6, die Software Cubase LE, ein Windschutz, ein USB-Kabel, eine 2 GB SD-Speicherkarte, 4 Batterien sowie eine Cubase LE Version enthalten.

Preis und Verfügbarkeit

Der Zoom H6 ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 474,81 € inklusive Mehrwertsteuer.

Video: Der H6 vorgestellt auf der Musikmesse 2013:

Technische Daten und Features:

  • Eingänge: 4 XLR/TRS Kombibuchsen
  • Eingangsverstärkung: (Pad OFF) -∞ bis 55,5 dB   
  • Eingangsverstärkung: (Pad ON) -∞ bis 35,5 dB   
  • Eingangsimpedanz: 6,8 kΩ   
  • Maximaler Eingangspegel: +22 dBu (Pad ON)   
  • Phantomspannung: +12/+24/+48 Volt   
  • Äquivalentes Eingangsrauschen (EIN): -120 dBu oder geringer   
  • Line-Out: 3,5 mm (1/8") Stereominiklinkenbuchse   
  • Ausgangspegel (Nennwert): -10 dBu bei Ausgangsimpedanz ab 10 kΩ   
  • Phone-Out: 3,5 mm (1/8") Stereominiklinkenbuchse   
  • Ausgangspegel: 20 W +20 W an 32 Ω Last   
  • Eingebauter Lautsprecher: 400 mW 8 Ω Mono   
  • WAV-Aufnahme (Mono/Stereo, BWF-kompatibel)   
  • Abtastfrequenzen: 44,1/48/96 kHz   
  • Amplitudenauflösung: 16/24 Bit   
  • max. simultane Aufnahmespuren: 8 (L/R + INPUT 1 bis 4 + L/R Backup)   
  • MP3-Aufnahme   
  • Abtastfrequenz: 44,1 kHz   
  • Bitraten: 48/56/64/80/96/112/128/160/192/224/256/320 kbps   
  • max. simultane Aufnahmespuren: 2   
  • XYH-6 X/Y-Mikrofon/Line-In   
  • Mikrofontyp: unidirektional   
  • Empfindlichkeit: -41 dB, 1 kHz @ 1 Pa   
  • Eingangsverstärkung: -∞ bis 46,5 dB   
  • Maximalpegel am Eingang: 136 dB SPL   
  • Anschluss: 3,5 mm Stereominiklinkenbuchse   
  • Eingangsverstärkung: - ∞ bis 46,5 dB   
  • Eingangsimpedanz: 2 kΩ   
  • Plug-in Power: 2,5 Volt   
  • MSH-6 MS-Mikrofon   
  • Mikrofontypen: unidirektional und bidirektional   
  • Empfindlichkeit: -37 dB, 1 kHz @1 Pa (unidirektional)   
  • -39 dB, 1 kHz @ 1 Pa (bidirektional)   
  • Eingangsverstärkung: -∞ bis 42,5 dB   
  • Maximalpegel am Eingang: 120 dB SPL (unidirektional)   
  • 122 dB SPL (bidirektional)

Verwandte Artikel

User Kommentare