Hersteller_Yamaha
News
3
03.08.2020

Yamaha PSR-SX600 - Neues Arranger-Keyboard im Einstiegsbereich

Mit dem PSR-SX600 Arranger Workstation Keyboard ergänzt Yamaha die PSR-SX-Serie um das Nachfolgemodell des PSR-S670, das Einsteigern, wie auch ambitionierten Hobby-Musikern den Einstieg in die Welt der Arranger-Keyboards leicht machen möchte. 

Ausgestattet mit einem 4,3 Zoll Farb-Display für eine bessere Darstellung sind auch jetzt die LEDs in den Bedienfeld-Tastern in den Farben Orange und Blau gehalten- inspiriert durch die größeren Modelle PSR-SX700 und PSR-SX900. Grundsätzlich bietet das PSR-SX600 über mehr als doppelt so viele Voices wie dessen Vorgänger PSR-S670, nämlich 850 Sounds und 43 Drum/SFX Kits und erstmals in dieser Klasse Super Articulation Voices mit Spezialeffekten bei Nutzung des Modulation Rads oder des Fußpedals. Weiterhin bietet das PSR-SX600 die doppelte Anzahl an Begleitstyles: insgesamt 415, von denen 372 Pro und 32 Session Styles sind. Darunter befinden sich neben Styles aus den Top-Modellen auch Begleitstyles aus Brasilien, China und Afrika.

Zu den neuen Features des PSR-SX gehören u. a. die neue Unison- und Accent-Funktion für viele interessante Möglichkeiten, eine Multi Pad Synchro Funktion, ein Mikrofon-Eingang für Live-Performances und eine Smart Chord-Funktion mit der Akkorde mit nur einem Finger gespielt werden. Über eine neue Rec‘n‘Share-App lässt sich das PSR-SX600 mit smarten Endgeräten verbinden, um aufzunehmen und Audio- und Video-Darbietungen zusammen mit Songs aus der Musikdatenbank zu teilen.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • 4,3 Zoll Farbdisplay
  • 850 Voices, darunter 73 Super Articulation-Voices, 27 MegaVoice- und 43 Drum / SFX-Kits
  • 415 Styles, darunter 372 Pro, 32 Session, 10 DJ und 1 Free Play.
  • 100 MB Onboard-Speicher für Erweiterungsdaten
  • Unison & Accent Funktion
  • Kompatibilität mit Rec'n'Share Apps und Mikrofoneingang
  • Playlist und Registrierung für eine schnelle und einfache Einrichtung
  • Erweiterbarkeit von Voices und Styles mit dem Yamaha Expansion Manager

Preis: 826 € (UVP)

Verfügbarkeit: Ca. September 2020

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare