News
5
11.01.2017

Vinyl-Verkäufe 2016: So gut wie seit 25 Jahren nicht mehr

Der jährliche Bericht der BPI (British Phonographic Industry) zeigt, dass der Vinyl-Boom weiter anhält: Im Jahr 2016 wurden in Großbritannien insgesamt mehr als 3,2 Millionen Schallplatten verkauft, das sind stattliche 53% mehr als im Vorjahr 2015. Beeindruckend ist aber auch, dass das Jahr damit die meisten verkauften Platten seit 1991 verzeichnen kann. Es bleibt abzuwarten, ob sich dieser Trend auch im neuen Jahr fortsetzen kann.

Das am meisten verkaufte Album 2016 kommt übrigens aus der Hand des kurz nach der Veröffentlichung verstorbenen David Bowie: „Blackstar“ konnte damit unter anderem die Alben „Nevermind“ von Nirvana und „Legend“ von Bob Marley auf die Plätze verweisen.

Top 10 der Vinyl-Alben 2016

  1. David Bowie – Blackstar
  2. Amy Winehouse – Back To Black
  3. Various Artists – Guardians of the Galaxy Mix 1
  4. Radiohead – A Moon Shaped Pool
  5. Fleetwood Mac – Rumours
  6. The Stone Roses – Stone Roses
  7. Bob Marley – Legend
  8. The Beatles – Sgt Pepper’s Lonely Hearts Club Band
  9. Prince – Purple Rain
  10. Nirvana – Nevermind

Falls ihr selbst einen Plattenspieler, die mittlerweile sogar wie Akais BT-Serie mit Bluetooth Streaming erhältlich sind, besitzt und zur Wiedergeburt der Schallplatte beigetragen habt, haben wir hier Tipps für geeignete Plattenregale und zur Pflege von Vinyl. Hier findet ihr den Link zur BPI.

Verwandte Artikel

User Kommentare