Bass
Test
7
03.09.2011

Traynor YBA300 Test

Vollröhren-Bass-Head

Das „12 Zylinder“ Schnäppchen

Das Angebot an leistungsfähigen Vollröhrenverstärkern mit einem Straßenpreis, unterhalb der tausend Euro Marke ist, erstaunlicherweise immer noch sehr dünn. In der Tat fällt mir im dreistelligen Preisbereich als Alternative zu den begehrten aber kostspieligen Boliden der populären amerikanischen oder britischen Hersteller nur der YBA200 der kanadischen Firma Traynor ein, der mit seinem moderaten Gewicht von ca 20kg zudem noch einen deutlichen Gewichtsvorteil gegenüber seiner Konkurrenz hat.  

Um das Angebot für die Fans des warmen Röhrensounds noch attraktiver zu machen, hat Traynor dem günstigen Topteil Anfang des Jahres ein Update spendiert. Der Familienzuwachs hört auf den Namen YBA 300 und hat mit 300 Watt Ausgangsleistung in erster Linie mehr Kraft unter der Haube als sein kleiner Bruder -aber auch Optik und Bedienung wurden ordentlich überarbeitet. Ob das Update gelungen ist, erfahrt ihr in diesem bonedo Test.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare