Hersteller_NativeInstruments
Test
5
12.08.2010

Traktor Kontrol Bag ist eine maßgeschneiderte Transporttasche für den Berliner Effektspezialisten Traktor Kontrol X1, die gleich zwei Aufgaben erfüllt. Zum einen soll sie den hochwertigen Inhalt auf Reisen vor Staub und ungewolltem Schaden schützen. Das macht sie sehr gut, denn das Fertigungsmaterial ist hochwertig, die Schalen sind verstärkt und der Klettverschluss sorgt für sicheren Zusammenhalt. Zum Zweiten fungiert die Tasche auch als Podest, um den Controller auf eine ergonomische Arbeisthöhe mit Mixer und Turntable zu bringen, was in meinen Augen sehr von Vorteil ist. Die Tasche selbst hat gummierte Standfüße, die nicht nur gegen Abrieb schützen sondern zudem auch für einen sicheren Stand während der Nutzung sorgen. Der Controller indes rutscht in der Schale ein wenig hin und her, was gerade bei impulsiveren Performances ein wenig störend wirken kann. Praktisch ist auch die kleine Netztasche an der Innenseite, die bereitwillig ein USB-Kabel aufnimmt, am besten ein abgewinkeltes. Was den Preis von 39 Euro angeht, ist hier für mich die Schmerzgrenze erreicht, auch wenn es sich dabei um eine einmalige Investition handelt. Unterm Strich ist das Kontrol-Bag ein durchaus nützliches Tool für den X1-Besitzer.

  • Pro
  • Passgenaues Kontrol X1 Transportsystem
  • Podestfunktion
  • Robuste Schutzhülle
  • Solide Verarbeitung
  • Netztasche fürs USB-Kabel
  • Schnellverschluss dank Klettband
  • Contra
  • Probleme mit nicht abgewinkelten USB-Kabeln
  • Controller wackelt aufgebockt ein wenig
  • Features
  • Fungiert als Tasche und als Podest für TRAKTOR KONTROL X1
  • Zwei stabile Hartschalen
  • Weiches Futter
  • Weiche Kunststoff-Auflagen für den Controller
  • Außenseite: stabiles schwarzes Nylon 1680D
  • Innenseite: schwarzer Softfleece
  • Klettverschluss
  • Vier Standfüße
  • Maschenbeutel für ein USB-Kabel
  • Maße: 335 x 150 x 65 mm
  • Gewicht: 485 g

Herstellerlink: NI

4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare