Test
4
02.05.2016

Fazit
(4 / 5)

Das Quad Tom Set ergänzt eine Marching Band in hervorragender Weise um tonale Sounds und liefert damit einen guten Gegenpol zu Bass- und Snaredrums. Thomanns sehr günstiges Set überzeugt mit guter Verarbeitung der Instrumente sowie einem authentischen, vollen und attackreichen Sound. Lediglich das 8“ Tom wirkt in hoher Lage im direkten Vergleich zu seinen Nachbarkesseln etwas abgewürgt. Der Haltebügel ist leicht und einfach gebaut, lässt aber beim Tragekomfort des starren Tom-Gebildes zu wünschen übrig. Vor allem am Brustbein entstehen nach kurzer Zeit ohne zusätzliche Polsterung Druckstellen und Schmerzen, die bei langen Umzügen die Spielfreunde schmälern würden. Die einlagigen Werksfelle erfüllen ihren Zweck, mit einer gängigen Pinstripe-Befellung wird der Sound jedoch wesentlich druckvoller und ausgewogener, wodurch das insgesamt preisgünstige Set zu einem gleichwertigen Teil innerhalb der Thomann Marching Band Serie wird.

  • PRO
  • Preis
  • gut verarbeiteter Kessel
  • funktionale Kessel-Hardware
  • authentischer Sound
  • CONTRA
  • unbequemer Tragebügel
  • 8“ Tom hat in hohen Lagen weniger Sustain
  • TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN:
  • Marke: Thomann
  • Modell: Thomann QT04 W Marching Quad Tom Set
  • Größe: 8“x8“, 10“x8“, 12“x8“, 13“x8“
  • Kessel: 7 Lagen Birkenholz
  • Kesselgratung: 45°
  • Finish: weiß, foliert
  • Hardware: Kessel-Hardware chrom, schwarz gepolsterter Haltebügel mit Stimmschlüssel und Sechskant-Schraubenschlüssel, 1,5mm Stahl Spannreifen, Gussspannböckchen
  • Felle: einlagige Thomann Werksfelle
  • Gewicht inkl. Tragegestell: 10 kg
  • Herstellungsland: China
  • Preis: (Verkaufspreis) EUR 149,00
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Thomann QT04 W Marching Quad Tom Set

Verwandte Artikel

User Kommentare