Vocals_Effektgeräte
Test
1
14.05.2010

TC Helicon Voice Harmony-G XT Test

Stimmenzuwachs aus der Stompbox

Wer als Gitarrist oder Bassist aktiv Musik macht oder sich im Studio darum kümmert, dass sie gut klingt, der kennt den Namen TC Electronic. Der dänische Hersteller aus Risskov, seit 1976 im Dienste des guten Tons in der Branche tätig, hat sich vom innovativen Nischenhersteller zu einem breit aufgestellten High-End Anbieter entwickelt. Zum Angebot gehören neben den Pedalen für Gitarristen, mit denen einst auch alles seinen Anfang nahm - siehe den legendären Stereo-Chorus-Flanger – auch Studioequipment, Audio-Interfaces, Prozessorkarten und vieles mehr, was bei der Klangbearbeitung auf hohem Niveau hilfreich ist. Darunter viele Klassiker, die auf ihrem Gebiet wegweisend waren und vielfach auch nach Jahrzehnten immer noch sind.

Während Bassisten inzwischen auf komplette Verstärkeranlagen aus dem Hause TC zurückgreifen können und die Pedale sich unter Gitarristen nach wie vor besonderer Beliebtheit erfreuen, steht Sängern mit den Produkten der Helicon Serie eine große Zahl an Soundprozessoren, Effektgeräten und anderen kleinen und großen Helferlein speziell für die Stimme zur Verfügung.

In diesem Test wollen wir uns dem neuesten Vertreter dieser Gattung widmen, dem TC Helicon Harmony-G XT, ein handlicher Vokal-Prozessor, der sich vor allem an singende Gitarristen wendet.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

Mooer Groove Loop Test

Das Mooer Groove Loop Minipedal beheimatet Looper und Drummaschine in seinem kleinen Gehäuse und bietet sich als geduldiger und gut klingender Übepartner an.

Walrus Audio Emissary Test

Das Walrus Audio Emissary Boost-Pedal bietet zwei Booster in einem Gehäuse, die zwei Frequenzbereiche abdecken und damit ganz spezielle Sounds ermöglichen.

Catalinbread Belle Epoch Test

Im kleinen Catalinbread Belle Epoch Delay Pedalgehäuse steckt die akribisch nachgebildete Schaltung des legendären Echoplex EP-3 Bandechos, nur ohne Band.

Komet K.O.D.A Test

Das Komet K.O.D.A Overdrive-Pedal ist laut seiner Schöpfer ein „full-featured amp-in-a-box“ mit regelbarer Vor- und Endstufenzerre und aktiver Tonkontrolle.

User Kommentare