Gitarre Hersteller_TC_Electronic
Test
1
06.08.2011

TC Electronic ND-1 Nova Delay Test

Echo Deluxe

Fällt der Name TC Electronic, denkt man sofort an erstklassige 19 Zoll Effektgeräte. Und es würde mich nicht wundern, wenn einige von denen, die diese Zeilen jetzt lesen, auf das eine oder andere dieser Geräte in ihrem Gitarren- oder Studiorack zurückgreifen können. Bereits in den Achtziger Jahren sorgte das dänische Unternehmen vor allem im professionellen Musikproduktionsbereich für Furore. So hatten beispielsweise die Digitaldelays aus unserem nördlichen Nachbarland wegen ihrer Qualität schon damals einen legendären Ruf. Besonders das berühmte und sündhaft teure TC 2290 ist mir noch bestens in Erinnerung. Um es in mein riesiges Gitarrenrack schrauben zu können habe ich es mir damals buchstäblich vom Munde abgespart. Ducking Delays und unzählige Modulationseffekte sowie Features, die man inzwischen in vielen Multieffekten findet, waren seinerzeit absolute Weltneuheiten. Aber wegen der wirklich hochwertigen Wandler und der erstklassigen Programmierung ist das 2290 auch heute noch eine Klasse für sich.

Doch schon damals konnten die Entwickler von TC auch mit exzellenten Bodeneffeten aufwarten – man denke da nur an das bis heute richtungsweisende Stereo-Chorus-Flanger-Pedal, kurz SCF. In dem schwächelnden 19 Zoll Markt und dem gleichzeitig boomenden Markt für Gitarren-Bodeneffekte sah TC den richtigen Zeitpunkt, eine Reihe erstklassiger Pedale auf den Markt zu bringen, die dank hochwertiger - und dank des technischen Vorschrittes billigerer Bauteile–  an die Klasse ihrer damaliger Spitzen-Effektgeräte anknüpfen konnten. Mit dem Nova Delay steht eines davon zum eingehenden bonedo-Test bereit.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare