Feature
5
22.09.2016

Syntablism - Turntablism trifft auf Synthesizer

Neuer Trend im Anmarsch?

Es gibt eine neue Spielart des Turntablisms namens Syntablism. Anders als beim Turntablism geht es dabei nicht darum, ein Musikstück auf einer Schallplatte zu scratchen oder Einfluss auf den Track in einem Softwaredeck zu nehmen, sondern der Synthesizer ist das erklärte Ziel. Ihm gilt es, über Bewegungen der Timecode-Schallplatte und diverse zwischengeschaltete Module, völlig neue Sounds zu entlocken, so wie es Sircut in seinem Video-Clip demonstriert.

Sircut benutzt zwei Turntables, einen DJ-Tech-Mixer, verschiedene Doepfer-Module, einen MFB Kraftzwerg und den Arturia Minibrute. Falls jemand auf den Geschmack gekommen ist: im Tutorial Video schildert er, wie das Setup und Routing genau funktioniert.

Verwandte Artikel

User Kommentare