Superbooth19
News
3
02.05.2019

Superbooth 2019: Yamaha bringt Musik-Acts und volles Synth- und E-Drum-Line-up zur Superbooth

Am Stand H310 zeigt Yamaha während der kommenden Superbooth19 die Welt elektronischer Instrumente. Neben dem Synthesizer Line-up werden auch die neuen CP88 und CP73 Stage-Pianos sowie die E-Drums der DTX Serie gezeigt und können am Stand ausprobiert werden. Auf der eigenen Yamaha-Bühne wird zudem ein umfassendes Workshop- und Performance-Programm mit interessanten Tech-Talks und Live-Shows geboten. Dort präsentieren sich hochkarätige Künstler wie Richard Devine, Blush Response und das DJ-Duo MixHell, was Zuschauer vor Ort und im Internet mitverfolgen können.

Volles Synthesizer-Programm

Mit den Modellen der reface Serie, den MX Modellen bis hin zum MONTAGE sowie der MODX Serie in drei Varianten, stehen alle fünf Synthesizer-Serien antestbar bereit.

Europa-Premiere der neuen CP Stage-Pianos

Die brandneuen Stage-Pianos der CP Serie, das CP88 und das CP73 sind nun erhältlich. Beide Varianten bieten eine große Auswahl an hochwertigen Sounds klassischer Yamaha und Bösendorfer Flügel, bis hin zu legendären E-Pianos, die noch mit virtuellen Effekten verfeinert werden können.

E-Drums für angehende und fortgeschrittene Drummer

Neben Tasteninstrumenten finden die Besucher der Superbooth 2019 am Yamaha Stand auch E-Drum-Kits. Das neueste Modell darunter ist das DTX482K aus der DTX402 Einsteigerserie, das zusätzlich zu Pads für Kick, drei Toms, Hi-Hat und Ride ein Drei-Zonen-Snare-Pad sowie zwei Crash-Pads bietet. Außerdem nutzt das DTX482 das DTX402 Modul, das eine große Auswahl an Schlagzeug- und Keyboard-Sounds sowie neun verschiedene Reverb-Typen bietet. Wer noch mehr möchte, schaut sich das Set vom Typ DTX582K sowie DTX760K an. Eine Besonderheit am Stand ist das „DTX Monsterkit“, ein besonders umfangreiches Set – und vermutlich das größte E-Drum-Set der Welt.

Künstler und Workshops live auf der Bühne

Yamaha bringt auf der Superbooth außerdem internationale Künstler aus der Welt der elektronischen Musik auf die Bühne und vermittelt Know-how in spannenden Workshops. Mit dabei ist Richard Devine, der die Möglichkeiten präsentiert, die sich mit einem MODX und modularen Synthesizern bieten. An jedem Tag der Superbooth betreten ‚MixHel‘ die Bühne und bieten Zuhörern organischen elektronischen Sound Von Blush Response x Merlin Ettore kommen improvisierte Performances aus Clubmusik, experimentellen Sounds, intuitivem Sound-Design und komplexen rhythmischen Strukturen. In einer Reihe weiterer Performances und Workshops erleben Zuschauer die Synthesizer-Welt von Yamaha.

Präsentationszeiten der Künstler und Workshops auf der Yamaha-Bühne:

Auch von zuhause live dabei per Streaming

Wer nicht selbst in Berlin vor Ort sein kann, muss deswegen nicht auf die Performances der Künstler verzichten. Auf Facebook werden die Darbietungen während des ganzen Tags über live übertragen. Die Headliner sind außerdem täglich um 21 Uhr auf dem YouTube-Kanal zu sehen:

  • 09. Mai: Blush Response X Merlin Ettore
  • 10. Mai: Richard Devine
  • 11. Mai: MixHell

So können auch diejenigen, die nicht selbst dabei sind, die Soundwelten der Künstler und der Yamaha Synthesizer erleben.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare