Hersteller_Novation Superbooth17
News
3
19.04.2017

Superbooth 17: Novation enthüllt den PEAK Synthesizer

8-stimmig polyphoner Hybrid Desktop Synthesizer

Der erste echte Knaller der Superbooth 17 kommt von Novation. Die Briten zeigen auf der Messe in Berlin den PEAK Desktop Synthesizer. Der 8-stimmig polyphone Hybrid-Synthesizer verfügt über drei digitale Oszillatoren pro Stimme und ein analoges Filter nach Art der Bass Station II.

UPDATE: Unser Test Preview zum Novation Peak findet ihr hier!

Auf einer Vorab-Präsentation hatten wir bereits Gelegenheit, den Novation PEAK in Aktion zu erleben. Der Synthesizer verfügt pro Stimme über drei digitale Oszillatoren, die neben Sägezahn, Pulswelle und Dreieck auch Wavetables erzeugen können und verschiedene Möglichkeiten des Waveshapings bieten. Auch Sync sowie ein Ringmodulator sind mit von der Partie. Die Klangerzeugung basiert auf einem neuen FPGA-Prozessor, der mit 24 MHz getaktet ist. Dadurch sollen die Oszillatoren des PEAK praktisch frei von Aliasing sein. Pro Stimme ist außerdem ein Rauschgenerator verfügbar.

Das Filter ist analog und basiert auf der Bass Station II. An drei Positionen im Signalweg gibt es Möglichkeiten zur Verzerrung: Pre-Filter, Post-Filter sowie ein globaler Distortion-Effekt. Zur Modulation gibt es drei Hüllkurven (1x Amp, 2x Mod) und zwei LFOs, die bis 1 kHz in den Audiobereich hineinreichen. Eine Modulationsmatrix mit 16 Slots ermöglicht vielseitige Zuweisungen. Schließlich darf ein besonderes Highlight nicht übersehen werden: Der Novation PEAK versteht polyphonen Aftertouch!

Bei den Anschlüssen hat Novation an die Analogfraktion gedacht und den PEAK mit einem CV Input zu Modulationszwecken ausgestattet. Außerdem gibt es einen Stereo Line Out, einen Kopfhörerausgang, MIDI In/Out/Thru, USB und zwei Pedalanschlüsse. Die Stromversorgung erfolgt über ein externes 12V Netzteil. 

Wir haben ein Vorserienmodell des Novation PEAK ergattern können und können euch in Kürze die ersten Soundbeispiele präsentieren. Stay tuned!

Oops, an error occurred! Code: 20190919064404d87f71d3

User Kommentare