Hersteller_Steinberg Software
Test
10
28.07.2011

Steinberg HALion 4 Test

Virtuelles Sample-Instrument

Big is beautiful

Mit HALion bietet Steinberg schon seit langer Zeit einen Software-Sampler an, der in Sachen Funktionalität und Ausstattung immer ganz vorne mit dabei war. Mit der nun erschienenen Version 4 hat der Hersteller noch mal eine Schippe draufgelegt und das Programm mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet. Der Sampler bringt jetzt nicht nur eine nochmals gewachsene stattliche Soundlibrary mit, sondern auch gleich noch einen kompletten virtuell-analogen Synthesizer. Was sonst noch alles neu ist, schauen wir uns genauer an.

HALion versteht sich einerseits als Highend-Player für eine große Sample-Library und zugleich als Profi-Werkzeug zur Gestaltung eigener Sounds. Das Programm ist für beide Aufgaben sehr umfangreich ausgestattet – ich wage die Behauptung, dass dies das Software-Instrument mit den meisten Einstellmöglichkeiten ist, das ich je ausprobiert habe. Dadurch ist HALion 4 für Preset-Nutzer und für Sounddesigner gleichermaßen interessant. Wer hauptsächlich an einem schnellen, unkomplizierten Zugriff auf eine große Library und an guten Echtzeit-Steuerungsmöglichkeiten interessiert ist, kommt genauso auf seine Kosten wie ein Programmierer, der seine Klänge bis ins kleinste Detail perfektionieren möchte.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare