Gitarre Bass Hersteller_SourceAudio
Test
1
28.11.2019

Fazit
(5 / 5)

Das Source Audio Spectrum ist ein sehr umfangreich ausgestattetes und exzellent klingendes Filterpedal, das trotz der fast uferlosen Optionen sehr intuitiv und leicht bedienbar ist. Die Auswahl an Filtersounds plus zusätzlicher Effekte wie Octaver oder Verzerrer ermöglicht es, alle klassischen Filtersounds der Musikgeschichte abzubilden und auf den Speicherplätzen abzulegen. Auch wenn das Pedal schon über die Potis die wichtigsten Parameter bereitstellt, so offenbart der Editor, der sowohl in der Desktop- als auch der Mobilvariante anschaulich gestaltet ist, erst das wahre Potential des Spectrums. Wem das alles noch nicht reicht, der kann auch live durch den Anschluss externer Controller diverse Eingriffe vornehmen. Alle diese Optionen, kombiniert mit einer tadellosen Verarbeitung und einem moderaten Preis, verdienen den Daumen nach oben und das Aussprechen der Antestpflicht!

  • Pro
  • intuitive Bedienung
  • 6 frei belegbare Presetplätze an Bord (128 im Editor)
  • umfangreiche Features und Flexibilität
  • Anschluss für externe Controller
  • Editor für Desktop, Tablets und Mobiltelefone
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Source Audio
  • Name: Spectrum
  • Typ: Stereo-Filter Pedal
  • Herstellungsland: China
  • Regler: Input (Sense), Depth (Mix), Freq (Res), Speed (Vol)
  • Schalter: Preset-Kippschalter für 6 Onboard Presets, Alt Button, On/Off
  • Anschlüsse: Stereo In und Out (4 x 6,3 mm Klinke), 3,5 mm Klinke Control Input, USB
  • Bypass: True Bypass ist voreingestellt, Buffered Bypass wählbar
  • Stromversorgung: 165 mA (max. 195 mA mit Hot Hand Wireless Adapter)
  • Netzteil: im Lieferumfang
  • Maße: 73 x 53 x116 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 280 g
  • Ladenpreis: 245,00 Euro (November 2019)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare