Test
2
21.07.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Sontronics, der englische Hersteller mit dem Mut zu durchaus auffälligen Mikrofondesigns, hat mit dem Corona nun eine gelungene Gesangsversion des in erster Linie für Cabinet-Recordings gedachten Halo auf den Markt gebracht. Das Mikro ist durch sein Retrodesign nett anzusehen, klingt aber generell eher frisch denn „vintage“. Ein Schnäppchen ist es nicht, überteuert aber auch nicht. Ich bin mir sehr sicher, dass man das sympathische Mikrofon bei einigen Live-Acts und auch im Studio des Öfteren sehen wird. 

  • Pro
  • tolle Retro-Optik
  • detailliert
  • moderner, höhenreicher Sound
  • Contra
  • -
  • Features und Spezifikationen
  • Richtcharakteristik: Superniere 
  • Wandlerprinzip: dynamisch, Tauchspule
  • Frequenzgang: 50 Hz–15 kHz 
  • Empfindlichkeit: 3,16 mV/Pa 
  • Impedanz: unter 600 Ohm 
  • Gewicht: 792 g 
  • Lieferumfang: Hartplastikkoffer
  • Preis: € 269,– (Straßenpreis am 19.7.2018)
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Sontronics Corona

Verwandte Artikel

User Kommentare