News
3
14.08.2019

Sono Elements RetroByts – C64 und NES Retro-Sounds in einem Synthesizer

Sono Elements will uns mit ihrem neuen Synthesizer RetroByts in alte Gaming-Zeiten zurückversetzen. Genau die Ära, in der der Commodore C64 und das Nintendo Entertainment System (kurz: NES) unsere freie Zeit gestohlen haben. Das waren noch einzigartige Chiptune Klänge und Musikstücke, die ich immer noch in den Ohren habe! Und genau diese Sounds liefert uns das neue kostengünstige Plug-in von Sono Elements.

RetroByts ist mit NES und SID Schwingungsformen ausgestattet

Die Sound Generator Chips der legendären ersten Spiele-Plattformen sind immer noch heiß begehrt bei Musikern. Der bekannteste ist wohl der SID-Chip des Commodore C64. Nach diesem Sound-Generator wurde sogar eine Musikrichtung benannt (Chiptune). Einige Hardware-Hersteller sprangen schon vor langer Zeit auf den Zug auf und präsentierten uns Instrumente, die diesen Sound erzeugen konnten. Darunter Elektron Sidstation, Mode Machines SID, Twisted Electrons TherapSid, TherapKid, Jahtari SID synth und viele mehr. Die Chips werden leider nicht mehr hergestellt, so dass die Suche nach den raren „Schätzen“ nicht mehr so einfach ist. Hierfür gibt es jetzt eine weitere Software-Lösung: Sono Elements RetroByts.

Natürlich gibt es auch auf dem Software-Markt etliche Emulationen von SID und NES Sound-Generatoren, die sogar kostenlos als Freeware erhältlich sind (zum Beispiel: SocaLabs SID, AudioThing miniBit, Plogue Chipsounds und Roland Blip Blop). Aber dieser hier scheint wirklich vielseitig zu sein und sieht vor allem spaßig aus.

Der Synthesizer enthält 30 8 Bit Schwingungsformen. Fünf sind vom NES, zehn aus dem SID. Die restlichen 15 werden als Bonus geliefert und sind von bekannten Video Games entnommen. Dazu gibt es einen Quad-Oktaver, um den Sound nochmals anzudicken. Zum Formen des Klangs gibt es einen ADSR-Hüllkurvengenerator und einen LFO. Ein Effektgerät mit Reverb, Sub und Cut-Filter darf natürlich nicht fehlen.

Preis und Spezifikationen

Sono Elements RetroByts erhaltet ihr auf der Internetseite des Herstellers zum Preis von 19 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf macOS und Windows 7, 8 und 10 als AU und VST. Ein PDF-Benutzerhandbuch gibt es ebenso auf der Website als Download. Eine Demoversion wird leider nicht angeboten.

Mehr Infos

Sounds

Verwandte Artikel

User Kommentare